Referent/in (m/w/d) Innovation und Projektmanagement

München
SOS-Kinderdorf e.V.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Unser Marketing-Stab (Controlling, Innovation and Automation) im Ressort Marketing in der Geschäftsstelle in München Laim ist ein kleines ExpertInnen-Team, welches direkt der Ressortleitung unterstellt ist. Um innovative Fundraising-Maßnahmen auszuweiten sowie die Anzahl und Vielfalt an UnterstützerInnen von SOS-Kinderdorf zu vergrößern, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Referent/in (m/w/d) Innovation und Projektmanagement

 

befristet, Vollzeit (38,5 Std./Wo.)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Systematische Anbahnung, Organisation und Durchführung interdisziplinärer und Spender*innen-zentrierter Innovationsprojekte

  • Konzeption und Umsetzung neuer Geschäftsmodelle und Services im Fundraising

  • Weiterentwicklung von Programm- und Fundraising-Innovationen auf Ressort-externe Bereiche

  • Analyse und Bewertung von Ideen und Trends sowie ggf. deren Überführung in Projekte

  • Austausch auf nationaler und internationaler Ebene mit vereinsinternen sowie externen Innovationsnetzwerken und Stakeholdern

  • Gestaltung und Förderung der Vereins-internen Innovationskultur

  • Multiplikator/in für innovatives und agiles Arbeiten

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, das Sie für diese Aufgabe qualifiziert

  • Sie bringen fundierte Kenntnisse und langjährige Erfahrung im (agilen) Projektmanagement mit

  • Sie haben Kenntnis über die Phasen des Innovationsprozesses von der Ideengenerierung bis zur Markteinführung und Testung

  • Sie sind erfahren im Einsatz gängiger Projektmanagement-Tools

  • Unterschiedliche Innovations-Methodiken wie z.B. aus dem Design Thinking oder dem Lean Startup haben Sie bereits in unterschiedlichen Themenstellungen eingesetzt

  • Sie haben Kontakte in Innovations-Netzwerke und sind in Ihrer Arbeitsweise ausgeprägt Nutzer*innen/Spender*innen orientiert

  • Sie zeigen Offenheit und Interesse für aktuelle Trends und Technologien und sind aufgeschlossen für digitale Neuheiten

  • Sie haben Freude an der Zusammenarbeit und Kommunikation mit unterschiedlichen Referaten, Mitarbeitenden und Stakeholdern

  • Ihre selbständige und strukturierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus

  • Kenntnisse im Bereich Fundraising sind von Vorteil

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVöD orientiertes Gehalt (E 13)

  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von 6,9 % des monatlichen Bruttogehaltes inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

  • monatliche Essensgeldzulage

  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

  • freiwillige Sozialleistungen wie Zuschüsse bei Hochzeiten, Geburt oder Adoption eines Kindes

  • SOS-Vorteilsportal von Corporate Benefits mit einer Vielzahl kostengünstiger Angebote bekannter Marken aus allen relevanten Lebensbereichen – z.B. Technik, Reisen, Mode, Wohnen

  • als Mitglied des Paritätischen Gesamtverbandes haben der SOS-Kinderdorf e.V. und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang zu Sonderkonditionen von zahlreichen Anbietern

 

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember

  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung

  • Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten

  • sparen Sie auf Ihrem persönlichen Zeitwertkonto Guthaben an, und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

 

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung inkl. Gesundheitsfürsorge

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung

  • sehr umfangreicher Veranstaltungskatalog mit zahlreichen Seminaren zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • Kurse und Praxisangebote zu Themen der Gesundheit und Achtsamkeit

  • mehrtägige Neueingestellten-Tagung mit Möglichkeiten des Austausches und der Vernetzung

  • profitieren Sie von unserer Expertise und der hohen Fachlichkeit als bundesweit tätiger Träger in der Kinder- und Jugendhilfe

Ihre Bewerbung:

Die Stelle ist für zwei Jahre befristet zu besetzen. Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins. Werden Sie ein Teil unseres offenen und engagierten Teams – wir heißen Sie herzlich willkommen!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Petrunok

SOS-Kinderdorf e.V. | Renatastraße 77 | 80639 München | www.sos-mitarbeit.de

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Renatastraße 77, 80639 München

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort
Renatastraße 77, 80639 München