Psychologe (m/w) oder Pädagoge (m/w) für Familienberatung in Neumünster

Stellenbeschreibung

Für die Erziehungs- / Familienberatung im Beratungszentrum Mittelholstein (BZM) und für die Familienberatung in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Neumünster suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen oder eine


Dipl.-Psychologe (m/w), Dipl.-Pädagoge (m/w) oder Dipl.-Sozialpädagoge (m/w) (oder Abschluss Master)


in Teilzeit, 33 Stunden / Woche. 13 Wochenstunden sind davon in der JVA Neumünster zu leisten und befristet, 20 Wochenstunden sind im BZM zu leisten und unbefristet zu besetzen.



Ihre Aufgaben in der Erziehungs- Familienberatung des BZM:

  • Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Eltern und Familien mit Schwerpunkt im Bereich der Erziehungs- und Familienberatung nach SGB VIII
  • Beratung von strittigen Eltern nach Trennung, auch im Rahmen des Familiengerichtsverfahrens
  • Planung u. Durchführung themenzentrierter Gruppen- u. Präventionsangebote
  • Vernetzung mit anderen Diensten und Fachrichtungen
  • Teilnahme an Fallsupervision und Teambesprechungen

 

Ihre Aufgaben in der JVA Neumünster:

Psychologische Beratung für männliche Inhaftierte (erwachsene und jugendliche Straf- und Untersuchungshaftgefangene) in der JVA Neumünster und Einbeziehung ihrer Angehörigen in allen familienbezogenen Problemen und Fragestellungen

Dazu zählen z. B.

  • Beratung in Fragen der Erziehung und Elternrolle, zu Problemen in der Partnerschaft und Beziehung zu anderen wichtigen Bezugspersonen unter Berücksichtigung der besonderen Situation der Inhaftierung
  • Paar-, Eltern-, Familienberatungen
  • Beratung bei Trennung und Regelung von einvernehmlichen Lösungen bzgl. Umgang mit den Kindern
  • Vorbereitung oder bei Bedarf Begleitung von Umgangskontakten zu Familien-angehörigen (z.B. eigene Eltern, eigene Kinder)
  • Planung u. Durchführung themenzentrierter Gruppen- u. Präventionsangebote
  • Vernetzung mit anderen Diensten und Fachrichtungen auch außerhalb der JVA

Voraussetzungen

 

  • Abgeschlossenes Hochschul- / Fachhochschulstudium
  • Erfahrung in psychologischer Beratung oder Therapie in ähnlichem Tätigkeitsfeld
  • Eine abgeschlossene therapeutische Zusatzqualifikation und berufliche Erfahrung mit problembelasteten Familien
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft, sich neu in Themen einzuarbeiten und die Arbeit weiterzuentwickeln

 



Wir bieten vielseitige Möglichkeiten der Weiterbildung und Supervision, die üblichen Sozialleistungen sowie ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet. Unser kompetentes Team freut sich auf Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern und Mitglied einer christlichen Kirche sind.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Jana Tews, Tel. 04321 / 25 05 62.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Psychologie
Arbeitsort Am Alten Kirchhof 12, 24534 Neumünster

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Diakonie Altholstein GmbH

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Personalbereich
Am Alten Kirchhof 16, 24534 Neumünster
bewerbungen@diakonie-altholstein.de
Telefon: 04321 - 25 05 62 Fax: 04321 - 25 05 59
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.