Projektmitteladministration / Finanzplanung und ‐controlling (m/w/d) in Kiel

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Im Team der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein ist ab dem 01.03.2021 die Stelle 


Projektmitteladministration / Finanzplanung und ‐controlling (m/w/d)


in Teilzeit (50%) zu besetzen.

Die Heinrich‐Böll‐Stiftung Schleswig‐Holstein e.V. macht Angebote der politischen Bildung, vorrangig im nördlichsten Bundesland und treibt durch Pilotprojekte und Bildungsangebote
die nachhaltige Transforma on der Gesellschaft voran.
Wir verstehen uns als eigenständigen Teil der weltweiten grünen Bewegung. Unsere Veranstaltungen und weiteren Bildungsprojekte in unterschiedlichen Formaten sind darauf ausgerichtet, wissenschaftliche Erkenntnisse und Diskurse der Zukunftsfähigkeit in die Gesellschaft zu tragen. Wir wollen demokratische Prozesse beleben und Menschen befähigen, selbst aktiv zu werden, um Gesellschaft und Politik mit zu gestalten.
Sitz des Vereins ist Kiel.

Diese Aufgaben erwarten Dich:
‒ Fördermittelverwaltung regionaler, nationaler und internationaler Projekte
‒ Administrative Unterstützung der Projektleiter*innen
‒ Unterstützung der Fachreferent*innen bei der Drittmittel‐Akquise
‒ Finanzcontrolling auf Projektebene und an der Schnittstelle zum Finanzcontrolling des Vereins
‒ Unterstützung des Vorstands bei der vorausschauenden Finanzplanung und ‐controlling

Das erwarten wir von Dir:
‒ Eine abgeschlossene, zum Aufgabenfeld passende Ausbildung oder vergleichbare Qualifikationen
‒ Erfahrung in der finanziellen Administration nationaler und internationaler Drittmittel‐Projekte      (ESF, Interreg, etc.)
‒ Erfahrung im Finanzcontrolling und Haushaltsplanung
‒ Lust darauf, Unübersichtliches übersichtlich zumachen
‒ Freude an Teamarbeit und Lust zu Selbstorganisation
‒ Verhandlungssichere Englisch‐Kenntnisse
‒ Sicherer Umgang mit Microsoft Office

Das bieten wir Dir:
‒ Ein interessantes Aufgabengebiet in einem engagierten Team
‒ Arbeiten in der Präsenz und im virtuellen Team
‒ Einen wertschätzenden Umgang im Kolleg*innenkreis
‒ Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
‒ Ein monatliches Entgelt in Höhe der Entgeltgruppe TVL 11

Schick uns Deine Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen als PDF nur digital per Mail zu. Die Bewerbungsfrist ist der 12. Februar 2021. Ansprechpartnerin ist Doris Lorenz, lorenz@boell‐sh.de

Wir bitten darum, der Bewerbung kein Foto beizufügen.

Wir begrüßen Bewerbungen von Personen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft , Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung . Wir möchten ausdrücklich Schwarze Menschen und People of Color ermutigen, sich zu bewerben.
.
Kontakt für Rückfragen:
Doris Lorenz
lorenz@boell‐sh.de
0162.137 02 91 (im Home Office)
www.boell‐sh.de

Jetzt bewerben

Projektmitteladministration / Finanzplanung und ‐controlling (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Heinrich Böll Stiftung Schleswig-Holstein

Heinrich Böll Stiftung Schleswig-Holstein

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Sonstiges
Arbeitsort Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

Arbeitgeber

Heinrich Böll Stiftung Schleswig-Holstein

Kontakt für Bewerbung

Frau Doris Lorenz