Projektmanagerin / Projektmanager (m/w/d)

Hanerau-Hademarschen
Amt Mittelholstein
Gehaltsinformation: (TVöD)

Die Gemeinde Hanerau-Hademarschen ist ein ländlicher Zentralort im Kreis Rendsburg-Eckernförde mit ca. 3.100 Einwohnerinnen und Einwohnern. Sie liegt zentral zwischen den Kreisstädten Heide, Itzehoe und Rendsburg. Das gesamte Einzugsgebiet umfasst ca. 17.500 Einwohnerinnen und Einwohner. Eine gut ausgebaute Infrastruktur sorgt für eine direkte und schnelle Anbindung an die umliegenden Wirtschaftsräume Hamburg und Kiel.

Zur Unterstützung des Bürgermeisters und der Gemeindevertretung sucht die Gemeinde zum 01.07.2024 oder späteren Zeitpunkt

eine Projektmanagerin / einen Projektmanager (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Initiieren, Planen, Steuern, Kontrollieren und Abschließen von Projekten und Maßnahmen innerhalb der Gemeinde z.B. Städtebauförderung, im Zuge der energetischen Quartierssanierung ist die Gründung eines Gemeindewerks und der Aufbau eine Nahwärmenetzes geplant

  • Erarbeitung von Konzepten

  • Einbindung und Abstimmung mit den beteiligten Stakeholdern

  • Selbstständige Eruierung von Fördermöglichkeiten

  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops

  • Aktive Öffentlichkeitsarbeit

  • Verwaltung der Liegenschaften der Gemeinde

 

Bei der Aufgabenerledigung besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Bürgermeister, mit den politischen Gremien der Gemeinde und den zuständigen Beschäftigten des Amtes Mittelholstein.

Ihr Profil:

  • Fundierte kaufmännische Kenntnisse, welche durch langjährige Erfahrung z.B. in der Unternehmensleitung oder durch ein betriebswirtschaftliches Studium erworben wurden

  • Wünschenswert: Ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement

  • Zertifizierung in den gängigen Projekt-Managementmethoden, z.B. Scrum, PMI, Prince2 sind von Vorteil

  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick

  • Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil

  • Fundierte Kenntnisse in allen gängigen MS Office-Programmen werden vorausgesetzt

  • Kenntnisse in Collocation Software sind von Vorteil

  • Bereitschaft sich kontinuierlich fortzubilden

  • Bereitschaft zur Teilnahme an meist abendlichen Sitzungen der Gremien

 

Es wird gewünscht, dass die Bewerberin oder der Bewerber seinen Wohnsitz in HanerauHademarschen oder der näheren Umgebung hat oder dorthin verlegt.

Wir bieten:

  • Eine vielseitige, interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit in einer wachsenden Gemeinde

  • Eine wöchentliche Arbeitszeit von 35,0 Stunden

  • Ein befristetes Beschäftigungsverhältnis auf 2 Jahre mit der Option auf Entfristung

  • Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) Weitere Tarifleistungen des TVöD (30 Tage Urlaub, Zusatzversorgung (VBL), Möglichkeit der Entgeltumwandlung)

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

  • Fahrradleasing

  • Homeoffice

Bewerbungsverfahren

Die Gemeinde Hanerau-Hademarschen setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Daher werden Schwerbehinderte bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Weiterhin ist die Gemeinde bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen, männlichen und weiteren Geschlechtern bei Beschäftigten zu erreichen. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt, sofern sie unterrepräsentiert sind.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (lückenloser, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über berufliche Tätigkeit sowie Zertifizierungs- und Fortbildungsnachweise) richten Sie bitte bis zum 15.06.2024

Bürgermeister der Gemeinde Hanerau-Hademarschen
über das Amt Mittelholstein – FB I/2
Am Markt 15
24594 Hohenwestedt
oder per E-Mail an personal@amt-mittelholstein.de.

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nach Abschluss des Verfahrens die Bewerbungsunterlagen nur gegen Vorlage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlags zurückgesandt werden, andernfalls werden diese vier Wochen nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet. Eine schriftliche Eingangsbestätigung erfolgt nicht.

Nähere Auskünfte erteilt Bürgermeister Deckner unter Tel.: 0175 - 725 99 64. Lernen Sie unsere Gemeinde näher kennen unter www.hanerau-hademarschen.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gemeinde Hanerau-Hademarschen
Der Bürgermeister

Jetzt bewerben

Projektmanagerin / Projektmanager (m/w/d)

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.
Bitte die Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Amt Mittelholstein

Amt Mittelholstein

Kontakt für Bewerbung

Bürgermeister Deckner

Arbeitsort

Kaiserstraße 11, 25557 Hanerau-Hademarschen

Mehr zum Job

Gehaltsinformation (TVöD)
Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort
Kaiserstraße 11, 25557 Hanerau-Hademarschen