Projektleitung Hochbau / Technische Gebäudeausrüstung in Neumünster

Stadt Neumünster veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit rund 1.700 Beschäftigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreisfreie Stadt mit mehr als 80.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins, mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee und gehört zur Metropolregion Hamburg.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  für unseren Fachdienst Gebäudemanagement eine/n


Projektleiterin / Projektleiter
Hochbau / Technische Gebäudeausrüstung


Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39 Wochenstunden).

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.


Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:


  • Projektsteuerung und Dokumentation Groß- und Sonderbauten, wie z.B. Erweiterungen und Neubauten Schulen oder Kindertagesstätten
    • Überwachen der Ausführung der Groß- und Sonderbauten auf Übereinstimmung mit der öffentlich-rechtlichen Genehmigung, den Ausführungsunterlagen, den gültigen DIN-Normen und allgemein anerkannten Regeln der Technik
    • Überwachen der von den externen Fachplanerinnen/ Fachplanern durchgeführten Planungen und Ausschreibungen
    • Wahrnehmen der Bauleitung bis zur Abnahme
    • Prüfen der Rechnungen
    • Übergabe des Gebäudes an die Nutzerin/ den Nutzer
    • Wahrnehmen sämtlicher Bauherrenaufgaben, Treffen von unmittelbar auf den Baustellen erforderlichen Entscheidungen zur Bauablaufoptimierung, Nachtragsmanagement, Detailentscheidungen
  • Planung und Ausführung Groß- und Sonderbauten
    • Grundlagen ermitteln
    • Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung und Ausführungsplanung erstellen
    • Objektüberwachung, Objektbetreuung und Dokumentation während der Ausführungsphase
  • Aufstellen von Leistungsverzeichnissen, Ermitteln und Zusammenstellen von Mengen als Vorbereitung für die Ausschreibung städtischer Bauleistungen
  • Ausschreibungsverfahren
    • Steuern von öffentlichen und EU-weiten Ausschreibungen aller Gewerke und ggf. Fachplaner/ Fachplanerinnen unter Berücksichtigung der Wertgrenzen; Mitwirken bei der Vergabe an externe Fachingenieurinnen/ Fachingenieure
    • Prüfen und ggf. Korrigieren von Auftragsvergabevorschlägen der externen Fachingenieurinnen/ Fachingenieure

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen:



  • Abschluss als Dipl.-Ing. Architektur (FH) oder vergleichbar oder Abschluss als Ingenieur/in, Bachelor oder Techniker/in der Fachrichtung Versorgungstechnik Heizung/Lüftung/Sanitär oder vergleichbar oder Abschluss als Ingenieur/in, Bachelor oder Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Kenntnisse der Honorarordnung der Architekten und Ingenieure (HOAI)
  • Kenntnisse der anerkannten Regeln der Technik, der geltenden Normen und VDI-Richtlinien
  • Kenntnisse AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung)
  • Anwenderkenntnisse CAD, MS Office (Outlook, Word, Excel, PowerPoint)
  • Mehrjährige Berufserfahrung und Erfahrung in der Projektleitung
  • Führerschein Klasse B
  • Grundkenntnisse Tragwerksplanung sowie Grundlagenwissen in der Technischen Gebäudeausrüstung sind wünschenswert
  • Kenntnisse im nationalen und europäischen Vergaberecht sowie der VOB, VOL/ UVgO sind wünschenswert



Wir bieten Ihnen einen vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich sowie ein tarifgerechtes Entgelt je nach beruflicher Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD/VKA zuzüglich der für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. 


Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.


Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Fragen?

Herr Heitker, als Abteilungsleiter Groß- und Sonderbauten (Tel.  04321 - 942 2055), erteilt Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.


Frau Langfeldt, Abt. Personal (Tel.: 04321 – 942 2311), erteilt Ihnen gerne Informationen zum Stand der Stellenausschreibung.

 Bewerbungsfrist und Adresse:

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 28.02.2020  unter Angabe der Referenznummer 00653/neu an die:

 

Stadt Neumünster

Zentrale Verwaltung und Personal

Abt. Personal

Postfach 2640

24516 Neumünster


personaldienste@neumuenster.de
Bitte fügen Sie Ihre Unterlagen zu einer PDF-Datei zusammen und senden diese unter Angabe der Referenznummer im E-Mail-Betreff

 

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

 

PS: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigung versenden

Jetzt bewerben

Projektleitung Hochbau / Technische Gebäudeausrüstung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Neumünster Stadt Neumünster

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Großflecken 59, 24534 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.