Projektleitung Digitalisierung in Neumünster

Stadt Neumünster veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit rund 1.500 Beschäftigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreisfreie Stadt mit ca. 82.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins, mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee und gehört zur Metropolregion Hamburg.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Leitung des Projektes Digitalisierung eine/einen


Chief Digital Officer
(Projektleitung Digitalisierung)


Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2020 zu besetzen. Eine dauerhafte Weiterbeschäftigung wird angestrebt; die Entfristung der Stelle ist in Vorbereitung. Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt sein.


Die Digitalisierung wird für die Verwaltung in den kommenden Jahren von zentraler Bedeutung sein. Daher wird die Entwicklung und Implementierung einer Digitalstrategie bei der Stadt Neumünster im Rahmen einer Projektorganisation erfolgen. Erste Digitalisierungsvorhaben wie die geplante stadtweite Einführung eines Dokumentenmanagementsystems sind auf den Weg gebracht.


Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Leitung des Projektes Digitalisierung unter agilen Prämissen

  • Weiterentwicklung und Fortführung Implementierung einer Digitalstrategie für die Stadt unter Einbindung der verschiedenen Bereiche und Akteure 

  • Mitwirkung bei der Erstellung eines Qualifizierungskonzeptes Digitalisierung

  • Vorbereitung und  Durchführung von Veranstaltungen und Workshops

  • Projektmanagement im Rahmen von Digitalisierungs- und E-Government-Vorhaben

  • Unterstützung des Change Managements im Zuge der Digitalisierung

  • Selbständige Projektsteuerung sowie Vor- und Aufbereitung der Projektkommunikation





Voraussetzungen

Unsere Anforderungen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (FH oder Bachelor) idealerweise im Bereich der Informatik, Wirtschafts-, Verwaltungs-, Ingenieur- oder Sozialwissenschaften, alternativ eine abgeschlossene vergleichbare Berufsausbildung

  • praktische Erfahrungen im Projektmanagement und in der (Teil-) Projektleitung

  • hohe Affinität zu Digitalisierung und E-Government

  • Kenntnisse kommunaler Verwaltungsprozesse

  • Fähigkeit zur Teamarbeit bzw. zur Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachbereichen und Akteuren

  • hohes Maß an Eigeninitiative, Ergebnisorientierung und Verantwortungsbewusstsein 

  • Souveränes Auftreten, Kommunikationsstärke sowie eine starke Präsentations- und Moderationskompetenz

 

Wir bieten Ihnen einen vielfältigen, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit hohem Gestaltungsspielraum sowie ein tarifgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe 12 TVÖD /VKA zuzüglich aller Vorteile einer Tätigkeit im öffentlichen Dienst, z.B. eine jährliche Sonderzahlung, vergünstigte Versicherungstarife, die Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen, attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine Urlaubsregelung deutliche über dem Mindesturlaub und flexible Arbeitszeitmodelle.


Frauen werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen. Schwerbehinderte, die die Voraussetzungen für die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle erfüllen, werden bei gleicher Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben Sie Fragen?

Herr Pries, Büro des Oberbürgermeisters, Tel. (04321) 942 2789, erteilt gerne weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.

Bei Herrn Brosowski, Fachdienstleiter Zentrale Verwaltung und Personal, Tel.  (04321)  942- 2389, erhalten Sie Informationen zum Stand des Auswahlverfahrens.

 

Bewerbungsfrist und Adresse:

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 25.08.2019 unter Angabe der Referenz-Nr. 00120/3 per Post oder E-Mail an die:

 

Stadt Neumünster

Zentrale Verwaltung und Personal

Abt. Personal

Postfach 2640

24516 Neumünster


personaldienste@neumuenster.de
Bitte fügen Sie Ihre Unterlagen zu einer PDF-Datei zusammen und senden diese unter Angabe der Referenznummer im E-Mail-Betreff

 

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

 

PS: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigung versenden

Jetzt bewerben

Projektleitung Digitalisierung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über jobs.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Neumünster Stadt Neumünster

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Projektleitung, Projektmanagement
Arbeitsort Großflecken 59, 24534 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.