Die stationäre Pflegeeinrichtung in Pinnow bietet ein Zuhause für pflegebedürftige Menschen, die sich in Ihrer kleinen, familiären Atmosphäre wohl fühlen. Wir möchten die Bewohner unterstützen das Leben trotz Hilfebedürftigkeit nach eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten weiterzuführen. Dabei steht im Vordergrund die Einzigartigkeit eines Menschen zu achten.

Ihre Aufgaben

Bewohnerorientierte Aufgaben einzel- und gruppenbezogen: Umsetzung der Pflegeprozesse; soziale Begleitung und Betreuung; Bezugspflegesystem etc. Sicherung der Struktur-, Prozess-und Ergebnisqualität nach § 80SGB XI und Einrichtungsqualitätsgesetz M-V Durchführung, Organisation sowie die Sicherstellung der Behandlungspflege EDV gestützte Dokumentation nach dem Strukturmodell, sowie die Mitwirkung bei der Erstellung der SIS und der Tagesplanung Leitung und Moderation einer fachlichen Dienstübergabe Verantwortung für die Versorgung und Betreuung der Bewohner unter Berücksichtigung der psychischen und physischen Bedürfnisse

Ihr Profil

Berufsabschluss als Alten-, Gesundheits-oder Krankenpfleger (w/m/d) Selbstständiges Arbeiten, Freundlichkeit und Offenheit, gepflegtes Äußeres, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Flexibilität, Loyalität Aufgeschlossenheit gegenüber dem kirchlich diakonischen Auftrag

Wir bieten Ihnen

Teamorientierte Arbeitszeitgestaltung Vergütung nach AVR DW M-V Kindergeldzuschuss Jahressonderzahlungen Betriebliche Altersversorgung Gesundheitsfördernde Angebote, wie kostenlose Sportkurse, Mitarbeiterrabatte und Leasing eines JobRads Zeit für Fort-und Weiterbildung Offenheit für den christlichen Gedanken der Diakonie Wertschätzendes Miteinander
Bewerben Interesse geweckt? Dann jetzt bewerben! Wir bevorzugen die Bewerbung über unser Online-Tool. Die Möglichkeit, die Bewerbung per Post oder E-Mail einzureichen, bleibt jedoch bestehen. Per Post: Diakonie Westmecklenburg-Schwerin gGmbH Personalreferat Retgendorfer Straße 4 19067 Leezen OT Rampe Per E-Mail: Bewerbung@diakonie-wmsn.de Bitte E-Mail-Adresse angeben! Ansprechpartner für Rückfragen: Julia Behn Tel. 0170/3730937 Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen

Arbeitsort

Leezen-Rampe

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Leezen-Rampe