Informationen zum Job


Pädagogische Leitung Nord (d/w/m)

Der Herbert Feuchte Stiftungsverbund sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialpädagog*in / Pädagog*in / Sozialarbeiter*in o. Ä. als Pädagogische Leitung Nord (d/w/m) in Voll- oder Teilzeit . Der Dienstsitz befindet sich in der Zentralverwaltung in Heide . Die Zuständigkeit erstreckt sich auf alle Einrichtungen an unseren Standorten in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern.


Was wir Ihnen bieten:
  • Eine angemessene außertarifliche Vergütung
  • Dienstwagenregelung , inkl. privater Nutzung
  • Die Übernahme von 66,6 % der Kosten einer betrieblichen Altersvorsorge
  • 32 Tage Urlaub und zwei freie Tage am bzw. für den 24.12. und 31.12 .
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten , z. B. interne Gebärdensprachkurse
  • E-Bike Leasing
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Eine familiäre Atmosphäre und ein herzliches Miteinander
Ihr Aufgabenfeld:

Als Pädagogische Leitung Nord (d/w/m) sind Sie verantwortlich für die fachliche und pädagogische Entwicklung unserer Einrichtungen im Norden Deutschlands. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:


  • Unterstützung der Geschäftsführung in allen (sozial)pädagogischen und organisatorischen Abläufen
  • Vertretung der Geschäftsführung in deren Abwesenheit (Gesamtprokura)
  • Strategische und innovative Weiterentwicklung der Gesellschaft unter Berücksichtigung der Interessen aller Beteiligten, Entwicklung neuer Angebote
  • Konzeptionierung und Implementierung übergreifender pädagogischer Themen
  • Pädagogische Begleitung und Beratung der Leitungskräfte
  • Durchführung von Einstellungs- und Entlassungsverfahren (Leitungskräfte/übergeordnete Stellen)
  • Ansprechpartner*in für den Gesamtbetriebsrat/die Betriebsräte, die Fachdienste und überregionale Fachgremien
  • Begleitung der Entwicklung von Leistungsvereinbarungen, Unterstützung bei Pflegesatzverhandlungen
  • Begleitung des Fortbildungswesens sowie des Aufnahme- und Qualitätsmanagements
  • Begleitung des Beschwerdemanagements in besonderen Fällen
Was Sie mitbringen:
  • Einen Abschluss als Sozialpädagoge / Sozialpädagogin oder Pädagoge / Pädagogin bzw. ein Studium in einem sozialpädagogischen, medizinischen oder pflegerischen Bereich ergänzt um betriebswirtschaftliche Kompetenzen
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung sowie Führungserfahrung
  • Begeisterung für die Arbeit mit Menschen mit geistiger und/oder psychischer Behinderung
  • Unternehmerisches Denken und Umsetzungsstärke
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, hohes Engagement und Belastbarkeit
  • Erfahrung im Umgang mit den gängigen MS Office Programmen
  • Reisebereitschaft und Führerschein der Klasse B

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt über den Online-Bewerben-Button ! Alternativ senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen gerne per E-Mail an: bewerbungen@stiftungsverbund.de .


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an Herrn Wiese:


Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
Sascha Wiese
Kelters Drift 2
25746 Heide


Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne an: 0 481-78 67 0 - 32


Wir freuen uns auf Sie!


HFS | Herzlich. Menschlich. Engagiert.