Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) – Projekt Hamburg Steilshoop

Hamburg
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Für unser Projekt „Mitarbeiterpool in Hamburg Steilshoop“ suchen wir

 

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) – Projekt Hamburg Steilshoop

 

Kennziffer 22-aao-02339

 

Ihr Arbeitsplatz

Mit unserem standortübergreifenden „Mitarbeiterpool Steilshoop“ bieten wir Ihnen ein einzigartiges Konzept in Hamburg an. Sie arbeiten vorwiegend an insgesamt fünf Standorten des Dorfes „Steilshoop“. Hierzu gehören größere und kleinere Wohnangebote sowie eine Tagesförderungsstätte für Menschen mit Behinderung in Hummelsbüttel. Wenn Sie die Abwechselung lieben, sind Sie in unserem Mitarbeiterpool genau richtig! Ihr Einsatzort richtet sich nach dem jeweiligen Bedarf der fünf Standorte und ist somit flexibel. Die Dienstzeiten sind geplant und finden nicht „ad hoc“ statt. Im Anschluss führen wir das Projekt mit Ihnen weiter oder bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag im Unternehmen an. Denn Sie sind dann der Experte, kennen sich überall gut aus und haben bereits über Ihre Pool-Tätigkeit Ihren Wunschstandort im Hamburger Stadtteil Steilshoop gefunden.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen unsere Teams an den jeweiligen Standorten des Dorfes „Steilshoop“ flexibel bei Bedarf

  • Sie assistieren Menschen mit Behinderung auf Augenhöhe bei der Alltagsbewältigung

  • Partizipations- und Teilhabemöglichkeiten in den Standorten und im Umfeld werden von Ihnen mitgestaltet

  • Sie führen darüber hinaus Bildungs- und Beschäftigungsangebote mit Menschen mit Behinderung durch

  • Assistenzplanungen und Dokumentationen gehören zu Ihrem Arbeitsalltag mit dazu

  • Als Kommunikationstalent sind Sie im Austausch mit Klient*innen, aber bspw. auch mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuer*innen

Sie bringen mit

  • Eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Heilerzieher*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in, Heilpädagog*in oder eine ähnlich pädagogische Fachqualifikation

  • Kenntnisse in pädagogisch / pflegerischen Kontexten

  • Eine eindeutige Haltung zur Teilhabe und Partizipation unserer schwer- und mehrfachbehinderten Menschen

  • Die Fähigkeit eigenes Handeln zu reflektieren und fremdem Handeln empathisch zu begegnen

  • Humor und eine natürliche Neugier an Menschen

  • Einen vollständigen Immunitätsnachweis (geimpft/genesen) in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 nach § 22a Infektionsschutz ab dem ersten Beschäftigungstag oder ein ärztliches Attest einer medizinischen Kontraindikation

Wir bieten Ihnen

  • Sie gestalten sowohl Ihren Urlaub als auch Ihren Dienstplan selbst – ganz nach Ihren eigenen Wünschen und auch NUR IM TAGESDIENST

  • Sie können demnach Ihren Dienstplan ganz auf die Bedürfnisse Ihrer privaten Situation ausrichten und somit die Vereinbarkeit von Familie oder ggf. Studium und Beruf erhöhen

  • Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem krisensicheren Beschäftigungsumfeld

  • Ob Sie in Vollzeit oder Teilzeit arbeiten möchtest entscheiden Sie!

  • Wir bieten Ihnen eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tagen Urlaub bei einer 5 Tagewoche sowie kostenlose Sozialberatungen

  • Auch bekommen Sie diverse Zuschüsse bspw. zum Jobrad, zum HVV ProfiTicket oder zu kulturellen Veranstaltungen

  • Ein nettes Team arbeitet Sie schrittweise in den verschiedenen Standorten ein

  • Außerdem treffen Sie sich monatlich zum Austausch mit den "Pool Kolleg*innen" und Ihrer Projektleitung

  • Darüber hinaus profitieren Sie von den modernen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eines der größten Sozialunternehmen Norddeutschlands

Vergütung:Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Noch Fragen? 

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: Den Arbeitsvertrag werden wir mit Ihnen UNBEFRISTET abschließen / Das Projekt selbst ist auf 1 Jahr befristet

Arbeitszeit: Nach individueller Absprache

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Kontakt:

Bereichsleitung

Bernd Ceconi

Mobil: 0162 279 41 05

https://www.alsterdorf-assistenz-ost.de

 

Jobtitel: Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) – Projekt Hamburg Steilshoop
Kennziffer 22-aao-02339

 


Ort:
Steilshoop, Hamburg

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Keywords Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger (m/w/d), Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d), Ergotherapeut (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d)
Arbeitsort Steilshooper Allee 456, 22179 Hamburg

Arbeitgeber

alsterdorf assistenz ost gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Bernd Ceconi
Bereichsleitung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits