Pädagogische Fachkraft für das Sozialkaufhaus (m/w/d)

Hohenwestedt
veröffentlicht

Die Arbeit und Beschäftigung der Diakonie Altholstein GmbH sucht zum 01.11.2022 eine pädagogische Fachkraft für das Sozialkaufhaus (m/w/d) in Bordesholm (Arbeitsort: Moorweg 70 in 24582 Bordesholm) und Hohenwestedt (Arbeitsort: Güterstr. 10 in 24594 Hohenwestedt).

Die Arbeitszeit beträgt für beide Standorte 22 Wochenstunden. Es handelt sich um eine befristete Position, vorerst bis zum 31.10.2023. Langfristig wird eine Entfristung angestrebt, dies ist abhängig von der Projektlaufzeit.

Aufgaben und Verantwortungsbereich

  • Pädagogische Betreuung der Teilnehmenden in Arbeitsgelegenheiten (AGH) in den Sozialkaufhäusern Bordesholm und Hohenwestedt mit dem Ziel der Heranführung an und Integration in den ersten Arbeitsmarkt

  • Begleitung der Teilnehmenden während ihrer Tätigkeit in den Arbeitsprojekten

  • Heranführung an den Arbeitsmarkt / berufliche Integrationsplanung unter Berücksichtigung

    des Eignungsprofils, der im Projekt erworbenen Kompetenzen und der individuellen Zielsetzung in Absprache mit der Integrationskraft des Jobcenters

  • Ziel- und Perspektivenplanung

  • Berufs- und Ausbildungsplanung

  • Erarbeitung sozialintegrativer Hilfsangebote

  • Krisenintervention

  • Kooperation mit dem Beratungs- und Fördernetzwerk der Diakonie-Altholstein 

  • Dokumentation aller pädagogischen Beratungsgespräche und Maßnahmen in Step Nova und Berichtswesen

  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Anleitungen des Sozialkaufhauses sowie den zuständigen Integrationsfachkräften des Jobcenters

  • Teilnahme an Teilnehmenden-/ Mitarbeitendenteamsitzungen.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozial-/Pädagogik o. vglb. (B.A., M.A., Diplom)

  • Geeignet für Berufs-/Quereinsteiger

  • Führerschein Klasse 3/B

  • PC-Kenntnisse (insb.MS-Office)

Wir bieten Ihnen

  • Professionelle, moderne Arbeitsbedingungen mit technischer und digitaler Unterstützung;

  • Ein engagiertes und motiviertes Kollegium sowie wertschätzende Führung;

  • Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum;

  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung;

  • Nachwuchs- und Führungskräfteentwicklung sowie Talentförderung;

  • Attraktive Vergütungsmöglichkeiten nach unserer Hausvereinbarung, in Anlehnung an den KTD;

  • Weihnachtsgratifikation;

  • Eine betriebliche Altersvorsorge (bei unbefristeten Arbeitsverträgen);

  • 30 Tage Urlaub im Jahr (bei einer 5 Tage Woche);

  • Flexible Arbeitszeitmodelle;

  • Familien- und Lebensphasenorientierung (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung. Wir sind mit dem Gütesiegel „Familienorientierung“ zertifiziert);

  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)

  • Gemeinsame christliche Feiern und Firmenevents.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unser diakonisch-christliches Selbstverständnis teilen und unseren Handlungsauftrag / unsere Arbeit mit eigenen Ideen fördern.

Interesse geweckt?

Sie interessieren sich für diese Position? Bei uns ist jede Bewerbung willkommen!

Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne die Fachbereichsleitung Arbeit und Bildung, Inken Engel unter der Tel.: 04321 / 2505 2735. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Kathrin Hilbert unter Tel.: 04321 / 2505 1262.

Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise als Mail an bewerbungen@diakonie-altholstein.de oder postalisch an:

Diakonisches Werk Altholstein GmbH
Bewerbungen
Am Alten Kirchhof 16
24534 Neumünster
www.diakonie-altholstein.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Quereinsteiger
Arbeitsort Güterstraße 10, 24594 Hohenwestedt

Arbeitgeber

Diakonie Altholstein GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Kathrin Hilbert

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits