Pädagogische Fachkraft an der Volkshochschule

Elmshorn
veröffentlicht

Die Stadtverwaltung Elmshorn sucht:

 

Pädagogische Fachkraft an der Volkshochschule

Ihre Aufgaben – attraktiv und abwechslungsreich

  • Projektleitung und -planung, Organisation und Durchführung von Maßnahmen zur Sprachförderung von Migrant*innen, einschließlich der Beantragung beim BAMF

  • Qualitätsmanagement, speziell im Bereich AZAV/Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung

  • Beratung von Bewerber*innen und Teilnehmer*innen sowie Anmeldung nach den Richtlinien des BAMF

  • Abrechnung von Projekten

  • Akquise und Betreuung von Dozent*innen

  • Zusammenarbeit mit dem BAMF, dem Jobcenter und der Agentur für Arbeit

  • Kontakt und Austausch mit regionalen Netzwerken

Ihr Profil-ganz und gar

  • Abgeschlossenes (Hochschul-)Studium, vorzugsweise im Bereich Erwachsenenbildung, Sozialwissenschaften, Sprachen oder Sozialpädagogik

  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung

  • Erfahrung in der Durchführung von Projekten

  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse

  • Gute EDV-Kenntnisse

  • Eigeninitiative, Kreativität, Termintreue, Flexibilität sowie Kooperations- und Teamfähigkeit

  • Konstruktiver Umgang mit temporär verstärktem Arbeitsaufkommen

  • Einsatzbereitschaft, auch außerhalb der regulären Arbeitszeit (Wochenend- und Abenddienste)

Unser Angebot-echt und ehrlich

  • Anstellung in Teilzeit (19,5 Std./Woche)

  • Eingruppierung nach TVöD EG 11

  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeit, Sabbatical, Altersteilzeit)

  • Soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung, Sonderzuwendungen etc.)

  • 30 Tage Urlaub

  • Vergünstigte VHS-Kurse und betriebliches Gesundheitsmanagement

  • HVV-ProfiTicket

  • Fuhrpark für den dienstlichen Gebrauch (E-Autos und E-Bikes)

Weitere Auskünfte

Frau Bünning (04121 231-32, m.buenning@elmshorn.de) oder Frau Schultz (04121 231-383, c.schultz@elmshorn.de)

Tariftabelle

Bewerbungsverfahren

 

Im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten werden Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig eingestellt. Gleiches gilt für Menschen mit Behinderungen.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 13.02.2023

 

Stadt Elmshorn - Der Bürgermeister - Haupt- und Rechtsamt
Personalwesen und Organisation - Schulstraße 15-17 - 25335 Elmshorn

arbeiten-in-elmshorn.de

 

Jetzt bewerben

 

Wir freuen uns über die Bewerbungen aller Talente – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten werden Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig eingestellt. Gleiches gilt für Menschen mit Behinderung.

 

Die Stadt Elmshorn ist lebenswert, hat 52.000 Einwohner*innen, liegt in Schleswig-Holstein und ist von Hamburg nur 30 Minuten entfernt. Und sie hat ihre eigene, liebenswerte Identität.

 

Damit das so bleibt, bieten wir unseren Mitarbeiter*innen Gestaltungsspielraum – für gute Ergebnisse. Pragmatisches Vorgehen und gute Ideen sind immer willkommen, denn wir vertrauen der Kompetenz unserer Mitarbeiter*innen. Und wir halten ihnen den Rücken frei, damit sie sich täglich mit vollem Engagement für die Stadt Elmshorn einsetzen können.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Keywords Pädagoge (m/w/d)
Arbeitsort -, - Elmshorn

Arbeitgeber

Stadt Elmshorn

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits