Objektmanagerin / Objektmanager (m/w/d) in Pinneberg

veröffentlicht

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Anstalt des öffentlichen Rechts – Direktion Rostock sucht für die Hauptstelle Facility Management am Dienstort Pinneberg zum 01.01.2022 unbefristet eine/einen:

 

Objektmanagerin / Objektmanager (m/w/d)

unbefristet nach Entgeltgruppe 10 TVöD (Bund)


Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Steuerung der Wirtschaftlichkeit von Dienstliegenschaften der Bundeswehr
  • Beratung der dienstlichen Nutzer zum Optimierungspotential und Flächenmanagement
  • Durchführung eines Kostencontrollings zur Kosten- und Einnahmeoptimierung
  • Kosten- und Leistungsrechnung für die Dienstliegenschaften
  • Budgetbewirtschaftung, insbesondere Bauunterhalt
  • Entwicklung von Planungsstrategien sowie Maßnahmen- und Budgetplanung in AiBATROS
  • Budgetverteilung und -beaufsichtigung in Absprache mit der Bundeswehr
  • Mietwertermittlungen und -festsetzungen
  • Mietvertragsverwaltung und-management
  • Koordinierung der Prozessabläufe durch Kosten- und Einnahmeerfassung in SAP
  • Abgleich und Erfassung von Liegenschaftsdaten
  • Wahrnehmung von Eigentümerinnenfunktionen, auch vor Ort

 

 

An Sie werden folgende Anforderungen gestellt:

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Immobilienwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation mit Immobilienbezug

Fachkompetenzen:

  • Betriebs- und immobilienwirtschaftliches Verständnis verbunden mit wirtschaftlicher Denkweise
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der IT-Standardanwendungen; vorteilhaft sind Kenntnisse in SAP bzw. unabdingbar ist die Bereitschaft, sich diese engagiert anzueignen
  • Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B/3 und die Bereitschaft zum eigenständigen Führen von Dienstkraftfahrzeugen

Weitere Anforderungen:

  • Verhandlungsgeschick, ausgeprägte Kommunikations- und Motivationsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, kunden- und serviceorientiertes Handeln und Auftreten
  • Befähigung - auch bei erhöhtem Arbeitsanfall - selbständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten sowie die Fähigkeit, sich aufgeschlossen und engagiert in neue Aufgaben einzuarbeiten
  • Planungs- und Organisationsvermögen, Eigeninitiative, Kreativität
  • Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an (tlw. mehrtägigen) Schulungen im gesamten Bundesgebiet

 

 

Wir bieten Ihnen

  • Bezahlung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst Bund (TVöD Bund)
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • 39 Stunden-Arbeitswoche mit familienfreundlichen Arbeitszeiten (Gleitzeit mit    Zeitausgleichsmöglichkeiten)
  • 30 Tage Jahresurlaub



Anmerkungen

Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt.

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen - insbesondere auf höherwertigen Arbeitsplätzen - zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

 

Als Ansprechpersonen für Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle stehen Ihnen Frau Drogmöller (fachlich) unter der Telefonnummer +49 (0)4101 6945-30 und Herr Frambach (personalrechtlich) unter der Telefonnummer +49 (0)381 2529-3332 gerne zur Verfügung.

 

Hinweise

  • Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können.
  • Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern und Klarsichthüllen, nutzen Sie die Möglichkeit einer Onlinebewerbung an bewerbung-rostock@bundesimmobilien.de! In diesem Falle fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in eine pdf-Datei zusammen. Der E-Mail-Anhang sollte eine Größe von 15 MB nicht überschreiten. Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt, es sei denn, der Bewerbung wird ein frankierter Umschlag beigefügt.
  • Die Bewerbung ist in deutscher Sprache einzureichen/abzufassen.
  • Die Datenschutzerklärung der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben finden Sie unter: www.bundesimmobilien.de/datenschutz.

 

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs wiedergeben, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die


Direktion Rostock

Hauptstelle Organisation und Personal

bewerbung-rostock@bundesimmobilien.de

Wallstr. 2

18055 Rostock

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Banken, Versicherungen, Immobilien / Immobilienwesen
Arbeitsort -, 25421 Pinneberg

Arbeitgeber

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Rostock

Kontakt für Bewerbung

Frau Drögmöller