MTA-L (m/w/d) für unser Zentrallabor in Flensburg. in Flensburg

veröffentlicht

Die DIAKO Krankenhaus gGmbH sucht mehrere

MTA-L (m/w/d) für unser Zentrallabor in Flensburg.

Schwerpunkte: Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Corona-Test mittels PCR | Eigenverantwortliche Durchführung aller gängigen Routine- und Spezialuntersuchungen in der Immunhämatologie und Laboratoriumsmedizin | Unterstützung des internen Qualitätsmanagements | Teilnahme an Schicht- und Bereitschaftsdiensten auch an Sonn- und Feiertagen

Unser Angebot:

  • Vergütung nach KTD mit Sozialleistungen und betrieblicher Altersversorgung
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Großzügige Fortbildungsregelung
  • Die Arbeit in einer Region mit hohem Freizeit- und Erholungswert
  • Eine interessante Aufgabe bei einem der größten Arbeitgeber in Schleswig-Holstein

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen: Chefarzt Herr Dr. Detlev Petersen, Telefon: 0461 812 1650

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!Bitte nur über unser digitales Bewerberformular bewerben.Hier bewerben.

Kennziffer: FL-063-21

Voraussetzungen

Qualifikation: Abgeschlossene Berufsausbildung als MTA-L (m/w/d) | hohe Fachkompetenz und Zuverlässigkeit | gern auch Berufsanfänger| Flexibilität und Belastbarkeit | Engagement und Freude an einem dynamischen Arbeitsumfeld | Team- und Kommunikationsfähigkeit 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Laborant, Assistenz
Arbeitsort Knuthstr. 1, 24939 Flensburg

Arbeitgeber

DIAKO – Evangelisch-Lutherische Diakonissenanstalt zu Flensburg

Kontakt für Bewerbung

Herr Dr. med. Detlev Petersen
Institut für Laboratoriums- und Transfusionsmedizin
Chefarzt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
DIAKO – Evangelisch-Lutherische Diakonissenanstalt zu Flensburg