Mitarbeiter*in (m/w/d) in der Bauaufsicht

Heide
veröffentlicht

Beim Kreis Dithmarschen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Bau, Wirtschaft, Ordnung, Umwelt – Fachdienst Bau, Naturschutz und Regionalentwicklung eine Stelle als

 

Mitarbeiter*in (m/w/d) in der Bauaufsicht

 

zu besetzen. Es handelt sich um eine grundsätzlich teilbare Vollzeitstelle. Die Stelle ist dotiert mit Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Besetzung dieser Stelle erfolgt in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis zunächst befristet bis zum 31.12.2023.

Das Aufgabenfeld umfasst folgende Schwerpunkte

  • Verwaltungsrechtliche Überwachung und Abschluss von genehmigten Bauvorhaben (Altakten) insbesondere die Prüfung der Erfüllung von Nebenbestimmungen inklusive Nachforderung

  • Koordination der Prüfungen bautechnischer Nachweise (Beauftragung der Prüfer, Weiterleitung der Berichte und Rechnungsprüfung)

  • Bearbeitung von Abbruchanzeigen für Windkraftanlagen (Eingangsbearbeitung, Einholung von Stellungnahmen beteiligter Fachbehörden sowie Mitteilungen an den Bauherrn)

  • Vertretung in der Registratur des Fachdienstes

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes Aufgabengebiet 

  • gezielte Weiterbildung

  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz

  • ein engagiertes Team

  • ein freundliches Arbeitsklima

  • betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Teilnahme an Firmenfitness Qualitrain

  • flexible Arbeitszeiten

  • Kantine und Parkplätze

  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz in Nordsee-Nähe

Vorausgesetzt wird:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r

oder

  • die entsprechende erfolgreich abgelegte Angestelltenprüfung I bzw. die Beamten-Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (vormals mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst)

 

Wir wünschen uns zusätzlich

  • Kenntnisse in MS-Word, Excel, Outlook sowie die Bereitschaft und Fähigkeit, sich ggf. in neue PC-Programme der Dokumentenverwaltung einzuarbeiten

  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

  • Durchsetzungsvermögen

  • Engagement

  • Verantwortungsbewusstsein

  • Teamfähigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt.

 

Die Kreisverwaltung Dithmarschen ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden. Der Kreis Dithmarschen möchte seine interkulturelle Kompetenz stärken; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.

Weitere Informationen über den Kreis Dithmarschen als Arbeitgeber finden Sie in unserem Karriereportal unter www.karriere.dithmarschen.de .

Telefonische Rückfragen können gerichtet werden an den Fachdienstleiter Herrn Uwe Maaßen (0481/97-1450).

 

Aussagefähige Bewerbungen werden online über das Bewerbungsportal (https://bewerbung.dithmarschen.de/) erbeten bis zum 29.01.2023.

 

Der Landrat

Stabsstelle Innerer Service

Stettiner Straße 30

25746 Heide

www.dithmarschen.de

(Sie finden uns auch auf Facebook@KreisDithmarschenOfficial und Instagram@kreis_dithmarschen_official)

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort Stettiner Str. 30, 25746 Heide

Arbeitgeber

Kreis Dithmarschen - Der Landrat

Kontakt für Bewerbung

Herr Uwe Maaßen