Mitarbeiter*in für Netzwerk-Koordination, Beratung und Integration (m/w/d)

Kiel
veröffentlicht

Die Koordinationsstelle für innovative Wohn- und Pflegeformen im Alter (KIWA) ist ein Projekt des Forums Pflegegesellschaft, geschäftsführender Verband ist die AWO Schleswig-Holstein gGmbH. Im Rahmen der aktuellen Projektverlängerung ist ein weiteres Aufgabenfeld-Wohnformen für Menschen mit Behinderung-hinzugekommen.

Das Forum Pflegegesellschaft – gegründet am 15.09.2003 mit Sitz in der Landeshauptstadt Kiel – ist ein auch für neue Kooperationspartner offener Zusammenschluss der in Schleswig-Holstein im Bereich der häuslichen und stationären Pflege tätigen Landesverbände der Leistungserbringer. Das Ministerium für Soziales, Jugend, Familie, Senioren, Integration und Gleichstellung in Schleswig-Holstein unterstützt die Arbeit KIWA auch durch eine Projektförderung

 

Wir haben noch einen Platz frei: Für den Projektzeitraum: 01.01.2023- 31.12.2027

suchen wir zum nächstmöglichen Termin Sie als

 

Mitarbeiter*in für Netzwerk-Koordination, Beratung und Integration

 

mit einem Umfang von 25 Wochenstunden

 

Sie sind Netzwerker*in, Brückenbauer*in im Umgang mit den Betroffenen, ihren Angehörigen, sowie öffentlichen und staatlichen Einrichtungen.

Kommunikation ist Ihr Steckenpferd und Ihr Herz brennt für soziale Themen.

Dann sollten Sie sich direkt bewerben!

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie informieren und beraten über mögliche Wohnformen für Menschen mit Behinderungen

  • Sie übernehmen die Planung und organisatorische Durchführung von Kampagnen und Informationsveranstaltungen rund um das Projekt KIWA

  • Sie sind erste Anlaufstelle bei Fragen der persönlichen Assistenz und technischen Assistenzmodelle

  • Netzwerkarbeit und Öffentlichkeitsarbeit gehören ebenfalls zu Ihren spannenden Aufgaben

  • Sie dokumentieren, Monitoren, Reporten ihren Tätigkeitsbereich

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer dem Sozialwesen zuzuordnenden Fachrichtung, z.B. Sozial-/ Migrationspädagogik, Entwicklungszusammenarbeit

  • Pluspunkte sammeln Sie, wenn Sie schon über Kenntnisse in den Bereichen SGB IX und SGB XII und dem Bundesteilhabegesetz mitbringen

  • Offenheit und Toleranz

  • Verständnis für die Förderlandschaft

  • Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert

  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

  • Gute und sichere Kenntnisse im Microsoft-Office-Paket

  • sicheres und souveränes Auftreten auch in Konfliktsituationen

  • Sie sind mutig: Bewerben Sie sich bei uns, auch wenn nicht alle dieser Punkte auf Sie zutreffen

Darauf können Sie sich bei uns freuen:

  • Einen sinnstiftenden Arbeitsplatz, bei dem Sie sich für soziale Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Solidarität einsetzen

  • Attraktive Vergütungsmöglichkeiten tariflich gesichert

  • 6 Wochen Erholungsurlaub für Ihre Entspannung

  • Weihnachtsgeld 

  • Zahlreichen Vergünstigungen und Kooperationen (z.B. „wellyou“ und „McFIT“)

  • Ein vielseitiges Schulungsprogramm mit internen und externen Fortbildungen – je nach Bedarf, Themenschwerpunkt und Interesse

  • Ihre Meinung zählt – eigene Ideen und Talente sind gefragt

  • Eine betriebliche Altersvorsorge, bei Festanstellung

  • Ein soziales Arbeitsumfeld und Kolleg*innen, die mit Leidenschaft und Freude dabei sind

  • Ein sensationelles Team, das Sie in Ihrer Arbeit unterstützt

Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.

 

So, es ist Zeit sich kennenzulernen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Kontakt:

AWO Pflege Schleswig-Holstein gGmbH, Friederike Lange, Sibeliusweg 4, 24109 Kiel oder per E-Mail an:

jobs@awo-sh.de

Jetzt bewerben

Mitarbeiter*in für Netzwerk-Koordination, Beratung und Integration (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

AWO Pflege Schleswig-Holstein gGmbH

AWO Pflege Schleswig-Holstein gGmbH

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss, Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre), Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort Sibeliusweg 4, 24109 Kiel

Arbeitgeber

AWO Pflege Schleswig-Holstein gGmbH

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits