Mitarbeiter/in Inhouse Consulting in Schleswig

Stellenbeschreibung

Der Kreis Schleswig-Flensburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

 

6 Mitarbeiter/innen für das Inhouse Consulting

 

Der Kreis Schleswig-Flensburg verfolgt ein Programm zur Verwaltungsmodernisierung. Dadurch sollen Potenziale gehoben und neue Spielräume für die Gestaltung von Kreisaufgaben geschaffen werden. Eine große Rolle spielt die Neuorganisation der Geschäftsprozesse auf digitaler Basis (e-Akte, Dokumentenmanagement, eGovernment). Weitere Projekte mit der Perspektive Digitale und Moderne Verwaltung werden laufend konkretisiert. Für die Umsetzung dieser Projektaufgaben werden 6 Mitarbeiter/innen für das Inhouse Consulting gesucht. Die Stellen werden den Prioritäten des Projektportfolios folgend den verschiedenen Fachbereichen der Verwaltung zugeordnet. Sie verantworten die verschiedenen Aspekte der Leitung, Koordination und Mitarbeit bei Geschäftsprozessoptimierungen und Projekten, sind verantwortlich für die strukturierte Erhebung und Analyse von Verwaltungsprozessen und etablieren im Team ein nachhaltiges Prozessmanagement im Kreis Schleswig-Flensburg.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Interne Optimierungsprojekte planen und durchführen

• Inhouse Consulting zur Geschäftsprozessoptimierung, insbesondere

• Geschäftsprozesserhebung, -visualisierung und -analyse

• Workshops mit Führungskräften und Mitarbeitenden mit dem Ziel der Identifizierung von Optimierungspotenzialen planen und moderieren

• Ist- und Sollprozesse in der kreiseigenen Prozessplattform modellieren

• Soll-Konzeption, Umsetzungsplanung und Einführung optimierter Prozesse

• Schulungen im Sinne der im Kreis verwendeten Methodik und der BPM-Software planen und durchführen

• Design, Aufbau und Pflege eines verwaltungsweiten Prozessregisters

 

Ihr Profil:

• ein erfolgreich absolviertes Studium (Dipl. (FH)/Bachelor) aller kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen, technischen oder verwaltungsorientierten Fachrichtungen (B.A.,B.B.A., B.Sc., B.Eng.)

• breite und fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Prozessmanagement und Projektmanagement

• einschlägige Berufserfahrung, insbesondere in der internen oder externen Organisationsberatung

• Kenntnisse kommunaler Verwaltungsprozesse

• eGovernment-Affinität und praktische Erfahrung mit entsprechenden Tools und Optimierungspotenzialen

• Erfahrungen mit Prozessmodellierungsmethoden und BPM-Tools, idealerweise Erfahrung mit der PICTURE Prozessplattform

• Moderations- und Präsentationserfahrung

• hohes Maß an Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise

• hohe Kommunikationskompetenz im Umgang mit verschiedenen Persönlichkeiten und Hierarchieebenen

• Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit

• Fähigkeit zum analytisches und ganzheitliches Denken

• Freude an der Gestaltung von innerbetrieblichen Strukturen

 

Unser Angebot:

• vielfältige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum

• interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem engagierten, kompetenten Team

• alle Vorzüge der Tätigkeit im öffentlichen Dienst (Arbeitsplatzsicherheit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexible Arbeitszeitgestaltung, vielfältige Fortbildungsangebote)

• eine Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11 BesO

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,00 bzw. 41,00 Stunden. Eine Teilzeitbeschäftigung (2 x 19,50 bzw. 20,50 Stunden) kommt in Betracht. Der Kreis Schleswig-Flensburg fühlt sich den Zielen des Gleichstellungsgesetzes Schleswig-Holstein verpflichtet und fordert deshalb Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte geben Sie in den Bewerbungsunterlagen Ihre E-Mail Adresse für weiteren Schriftverkehr an. Gerne können Sie sich auch per E-Mail beim Kreis Schleswig-Flensburg bewerben. Sofern Sie Dateianhänge beifügen, nutzen Sie bitte nur Dateien im PDF-Format.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, lückenloser Beschäftigungsnachweis, Nachweis über erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium) werden bis zum 2. März2018 erbeten an den

 

Kreis Schleswig-Flensburg

Der Landrat

Zentrale Dienste - Personal

Flensburger Straße 7

24837 Schleswig

www.schleswig-flensburg.de

www.berufe-sh.de

bewerbung@schleswig-flensburg.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Geschäftsleitung, Management, Beratung / Beratung
Arbeitsort Flensburger Straße 7, 24837 Schleswig

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Job aus der Region

Senden Sie Bewerbungen an die in der Anzeige angegebene Anschrift des Unternehmens. Nur bei Chiffre-Anzeigen senden Sie Ihre Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag an die Verlagsanschrift oder per E-Mail an Chiffre@shz.de, wir leiten sie sofort weiter. Geben Sie in jedem Fall die vollständige Chiffre-Nummer aus der Anzeige an.

Mitarbeiter/in Inhouse Consulting
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.