Mitarbeiter Beteiligungscontrolling und Transactions (m/w/d) in Flensburg

FRS GmbH & Co. KG veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Aufgrund der engen Verzahnung unserer Fachabteilungen Finance, Controlling und Legal bieten wir Ihnen zunächst die Möglichkeit einer ein- bis zweijährigen Einarbeitung in allen drei Teams, um einen übergreifenden, fachlichen Einblick sowie auch in unseren Tochtergesellschaften zu erhalten. Bereits in dieser Einarbeitungsphase übernehmen Sie verschiedene Aufgaben innerhalb des Konzerns und bringen sich aktiv in Projekten ein. Sie berichten an den CFO der Gruppe.


  • Strategische und wirtschaftliche Beurteilung von Investitions- und Akquisitionsprojekten (M&A). Mitarbeit bei der Umsetzung entsprechender Projekte national / international.
  • Planung der organisatorischen Struktur der potentiellen Zukäufe und bei Desinvestments, die akkurate Abwicklung derselben unter Berücksichtigung aller relevanten Aspekte inklusive der Koordination von Due-Diligence Prozessen.
  • Begleitung des Integrationsprozesses nach erfolgter Akquisition und Implementierung effektiver Kostenstrukturen. Betreuung und Unterstützung des Managements einzelner Tochtergesellschaften im Planungs- und Budgetprozess, in der Erstellung des monatlichen Reporting und der Konsolidierung, sowie bei der Einhaltung von Konzernrichtlinien.
  • Unterstützung hinsichtlich der betriebswirtschaftlichen Steuerung des Unternehmens und der strategischen Entscheidungsfindung. Zusammen mit ihren Kollegen aus dem Bereich Finance und dem Controlling, die sich mit der Analyse und der Aufbereitung der unternehmensrelevanten Daten in SAP beschäftigen, verstehen Sie es als Teamplayer Entscheidungsvorlagen für die Konzern- und lokalen Geschäftsführungen vorzubereiten.
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Soll-Ist Abweichungsanalysen. Erstellung, Analyse und Kommentierung von Standard- und Ad-Hoc-Berichten von Projekten und Investitionsanfragen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und dem Business Development.
  • Sie verstehen sich als Berater der Geschäftsführung, der das weitere Wachstum des Konzerns unterstützt und die Entscheidungsprozesse vorbereitet. Sie agieren dabei als Partner der lokalen Entscheidungsträger, und verstehen es mit diplomatischem Geschick die kaufmännischen Prozesse in den Tochtergesellschaften zu verbessern und weiterzuentwickeln.


Voraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium
  • Erste Berufserfahrung im nationalen und/oder internationalen Controlling und/oder Finance Bereich
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und Prozessverständnis
  • Kenntnisse im Umgang mit SAP (FI, CO, BW) und LucaNet sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen
  • Teamfähigkeit in einem interkulturellem Arbeitsumfeld 
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Flexibilität und Reisebereitschaft


Wir bieten Ihnen

  • Einen modernen Arbeitsplatz in einem internationalen Umfeld
  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit Perspektive
  • Unterstützung bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Eine Vielzahl von Benefits wie BAV, Vertrauensarbeitszeit, Freifahrten auf unseren Schiffen, etc.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Controlling, Revision, Treasury
Arbeitsort Norderhofenden 19-20, 24937 Flensburg

Arbeitgeber

FRS GmbH & Co. KG

Kontakt für Bewerbung

Frau Thekla Petersen
Human Resources

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.