Leitung der Stabsstelle Finanzen in Heide

veröffentlicht

Der Kreis Dithmarschen ist ein starker Partner für die Region. 
Die Beschäftigten der Kreisverwaltung kümmern sich täglich um die Anliegen der 133.000 Dithmarscher*innen rund um die Themen Bau, Wirtschaft, Ordnung, Umwelt, Familie, Soziales und Gesundheit. Als moderner Arbeitgeber mit stetigem Blick nach vorn und mit einem feinen Gespür für die Bedürfnisse der Mitarbeitenden setzt der Kreis Dithmarschen auf eine Vielzahl an Benefits. Flexible Arbeitszeiten, attraktive Ausbildungs- und Studienbedingungen sowie interessante Fortbildungsangebote sind selbstverständlich.
Der Kreis Dithmarschen setzt auf die Kompetenz unterschiedlicher Charaktere und Fachkräfte und ist damit ein idealer Arbeitgeber für alle, die sich beruflich neuen Herausforderungen stellen wollen, ihren Lebensmittelpunkt an die Nordseeküste verlegen möchten oder sich einen familienfreundlichen Arbeitsplatz wünschen.


In der Stabsstelle Finanzen ist spätestens zum 01.06.2022 die Stelle der


Leitung der Stabsstelle Finanzen

zu besetzen.


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Sie ist grundsätzlich teilbar. 
Die Stelle ist dotiert nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. Besoldungsgruppe A 14 des Besoldungsgesetzes Schleswig-Holstein (SHBesG).  


Der derzeitige Stabsstellenleiter, wird zum 31.08.2022 in den Ruhestand treten. Im Rahmen eines Einarbeitungskonzeptes ist ein stufenweiser Übergang der Aufgaben an die/den neuen Stelleninhaber*in vorgesehen. 


Das Team der Stabsstelle Finanzen besteht aus 27 Mitarbeitenden, die in drei Hauptsachgebieten (Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, Berichtswesen, Benchmarking), (Haushalt, Jahresabschluss, Bilanzbuchhaltung, Beteiligungsmanagement, Umsatzsteuer), (Finanzbuchhaltung und Vollstreckung) tätig sind.  


Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • organisatorische, fachliche und personelle Leitung der Stabsstelle
  • Haushaltsplanung, Jahresabschluss, Gesamtabschluss
  • Vermögens- und Schuldenmanagement 
  • Organisation des Berichtswesens und des zentralen Controllings
  • Kreiskoordinator in Bezug auf das Benchmarking-Projektes des SH Landkreistages
  • Aufsicht über Geschäftsbuchhaltung und die Finanzbuchhaltung/Kreiskasse
  •  Vorbereitung von Finanzausschuss-Sitzungen/Gremienarbeit 
  • Vorbereitung von Entscheidungen der Verwaltungsleitung 
  • Beteiligungscontrolling / Beteiligungsmanagement  
  • Optimierung des Corporate Governance Kodex 
  • Optimierung des Tax Compliance Managements 


Wir bieten Ihnen:

  • ein anspruchsvolles, vielseitiges und zukunftsorientiertes Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • eine Aufgabe mit hoher Gestaltungs-, Handlungs- und Entscheidungskompetenz
  • individuelle Karriereförderung und gezielte Weiterbildung
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz
  • die Möglichkeit, ein engagiertes, hochqualifiziertes Team zu leiten 
  • ein freundliches Betriebsklima
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, Firmenfitness mit Qualitrain
  • flexible Arbeitszeiten
  • Telearbeit
  • Kantine und Parkplätze
  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz in Nordsee-Nähe.

Voraussetzungen

Ihr Profil

Sie sind eine tatkräftige, analytisch und betriebswirtschaftlich denkende und entscheidungsfreudige Führungspersönlichkeit mit Ideenreichtum und Durchsetzungsvermögen.
Die Position erfordert Flexibilität, persönliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie den Mut zur Eigeninitiative. Sie sind eine leitungserfahrene Führungspersönlichkeit, die durch ihre Kompetenz, ihre Authentizität und ihr interdisziplinäres Denken überzeugt.


Sie führen und motivieren Ihre Mitarbeiter*innen mit hoher Ergebnisorientierung, unterstützen sie bei der Umsetzung ihrer Aufgaben, Pläne und Projekte und fördern sie mit geeigneten Instrumenten der Personalentwicklung. 


Sie verfügen über 

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) mit dem Schwerpunkt öffentliche Wirtschaft, kommunales Haushaltsmanagement, öffentliche Finanzwirtschaft oder kommunales Wirtschaftsrecht oder vergleichbarere Fachrichtung mit fundierten Kenntnissen im Kommunal- und Haushaltsrecht, Kassen- und Rechnungswesen und Finanzausgleichsrecht  


oder


  • die Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (ehemals höherer, nichttechnischer Verwaltungsdienst) 


und


  • einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im öffentlichen Finanz- und Rechnungswesen oder in entsprechender Funktion eines Unternehmens in einer Rechtsform des privaten Rechts,


und 


  • mehrjährige Führungserfahrung in der Leitung einer Organisationseinheit einer Kommunalverwaltung oder eines mindestens mittelständischen Privatunternehmens oder eines Kommunalunternehmens

und


  • die Fahrerlaubnis der Klasse B.  

Sie sind außerdem bereit Ihren privaten Pkw für dienstliche Zwecke (Kostenerstattung gem. Bundesreisekostengesetz) zu nutzen.


Der Kreis Dithmarschen strebt an, den Anteil der Frauen im Rahmen der Vorgaben seines Planes zur Chancengleichheit und Frauenförderung zu erhöhen.
Entsprechend qualifizierte Frauen sollen sich daher von dieser Stellenausschreibung angesprochen fühlen und werden gebeten, sich zu bewerben.


Bewerber*innen mit Familienverantwortung und insbesondere Frauen ermutigen wir mit uns Kontakt aufzunehmen und im Kontext möglicher alternativer Arbeitsmodelle (Arbeitszeit, Teilzeitanteil, mobile Arbeitsformen) gemeinsame Überlegungen für die ausgeschriebene und teilbare Leitungsfunktion zu entwickeln. 


Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt.


Der Kreis Dithmarschen möchte seine interkulturelle Kompetenz stärken; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.


Die Kreisverwaltung Dithmarschen ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden.


Wir werden die Durchführung des Auswahlverfahrens im Rahmen eines Assessmentcenters durchführen. 


Nehmen Sie gerne mit Herrn Krohn, Stabsstellenleitung Finanzen, Tel. 0481-971788, Kontakt auf, um mögliche Fragestellungen Ihrerseits im Vorfeld zu klären. 


Weitere Informationen über den Kreis Dithmarschen als Arbeitgeber finden Sie in unserem Karriereportal unter www.karriere.dithmarschen.de


Aussagefähige Bewerbungen werden online über das Bewerbungsportal (https://bewerbung.dithmarschen.de/) erbeten bis zum 05.11.2021.


Kreis Dithmarschen
Der Landrat
Stabsstelle Innerer Service
Stettiner Straße 30 
25746 Heide







Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort -, - Heide

Arbeitgeber

Kreis Dithmarschen - Der Landrat

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung