Leitung der Geschäftsstelle des Gutachter- und Umlegungsausschusses (m/w/d) in Neumünster

veröffentlicht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachdienst Dezentral Steuerungsunterstützung des Sachgebiets IV eine


Leitung der Geschäftsstelle des Gutachter- und Umlegungsausschusses (m/w/d)


Wir bieten eine unbefristet Beschäftigung in Vollzeit (39 bzw. 41 Wochenstunden). Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Bitte teilen Sie einen Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung bereits in der Bewerbung mit.Der Fachdienst Dezentrale Steuerungsunterstützung des Sachgebiets IV unterstützt übergreifend die Sachgebietsleitung für die Bereiche Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt in den Aufgabenfeldern Steuerung und Controlling. Er übernimmt darüber hinaus die Projektsteuerung innerhalb des Sachgebietes bei Großprojekten mit verschiedensten Beteiligten. Die Aufgabenstellungen der Fachdienstleitung umfassen daher ein breit gefächertes Aufgabenspektrum, zu dem unter anderem die Geschäfts-stellenleitung für den Gutachter- und Umlegungsausschuss gehört.



Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Vorsitz des Gutachterausschusses inkl. Durchführung aller Bewertungsaufgaben, Vertretung des Ausschusses und seiner Ergebnisse nach außen, Planung und Erfassung zukünftiger Entwicklungen 
  • Leitung der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses und des Umlegungsausschusses inkl. der Entwicklung von Umsetzungskonzepten zur Realisierung von Baulandumlegungen
  • Führung der Kaufpreissammlung, Ableitung und Fortschreibung der für die Wertermittlung erforderlichen Daten, Erstellung von Verkehrswertgutachten und Grundstücksmarktberichten
  • Laufendhaltung der Bodenrichtwertkarte sowie Erteilung von schriftlichen und mündlichen Bodenrichtwertenauskünften
  • Erteilung von schriftlichen und mündlichen Wertauskünften
  • Erledigung von Aufgaben im Zusammenhang mit der Durchführung von Umlegungen 

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Vermessungswesen oder Befähigung für die Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Technische Dienste, 1. Einstiegsamt, Laufbahnzweig Geoinformationstechnologie (ehemals gehobener vermessungstechnischer Dienst) alternativ abgeschlossenes Studium eines technisch-ingenieurwissenschaftlichen oder immobilien-wirtschaftlichen Studienganges, Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste bzw. vergleichbare Beschäftigte mit Angestelltenprüfung II jeweils mit Fachkenntnissen und berufspraktischen Erfahrungen in Bewertungsfragen, in der Bodenordnung sowie in den Bereichen des Liegenschaftskatasters und des Grundbuchwesens
  • Erfolgreich abgeschlossener Studiengang als Diplom-Sachverständiger DIA oder vergleichbar ist von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit PC-Standard-Software (MS Office)
  • Kenntnisse der Software AKuK sind wünschenswert
  • Ortskenntnisse sowie detaillierte Informationen über den Immobilienmarkt vor Ort sollten kurzfristig erworben werden
  • Führerschein Klasse B
  • Ausgeprägte Kundenorientierung und Flexibilität



Unser Angebot:

  • Ein tarifgerechtes Entgelt nach Besoldungsgruppe A 13 bzw. Entgeltgruppe 12 TVöD/VKA zuzüglich der für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Eine sehr abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungsspielraum
  • Gute Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (u.a. gleitende Arbeitszeit- und flexible Urlaubsgestaltung, Kindernotfallbetreuung)
  • Ein angenehmes Arbeitsklima und ein gutes Miteinander
  • Vielfältige in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein vielseitiges Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Firmenfitnessprogramm „qualitrain“
  • Externe Mitarbeitendenberatung und -unterstützung
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage und optimaler Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, einen Arbeitgeberzuschuss zum Öffentlichen Personennahverkehr sowie ein Jobticket


Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.


Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Haben Sie Fragen?


Frau Tschirkow, als Abteilungsleiterin Zentrale Vergabestelle/Bauverwaltung (Tel. 04321 - 942 2380) und Frau Fricke, Fachdienst Zentrale Verwaltung und Personal, (Tel.Nr. 04321 - 942 2233 erteilen Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bitte bis zum 31.10.2021 über unser Bewerbungsformular zukommen lassen.


Stadt Neumünster
Zentrale Verwaltung und Personal
Abt. Personal
Postfach 2640
24516 Neumünster

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Postfach 2640, 24516 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung