Leitung der Erhebungsstelle Zensus 2022 (m/w/d) in Neumünster

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Für uns alle – Zensus 2022 


Wir suchen zum 01.07.2021 eine 


Leitung der Erhebungsstelle Zensus 2022 (m/w/d)  


Die Beschäftigung erfolgt befristet bis zum 31.12.2022 für die Dauer der Einrichtung der Erhebungsstelle in Vollzeit (39 bzw. 41 Wochenstunden) mit der Entgeltgruppe 10 TVöD/VKA bzw. Besoldungsgruppe A 10. Bei Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen wird für Beamtinnen und Beamte eine Zulage für die Wahrnehmung befristeter Funktionen nach § 61 SHBesG i.H.d. Unterschiedbetrages zur Besoldungsgruppe A 11 gewährt. Der Einsatz auf der Stelle erfolgt für Beamtinnen und Beamte befristet bis zum 31.12.2022.
 

Ihre zukünftigen Aufgaben:


  • Leitung der örtlichen Erhebungsstelle: Zuständigkeit für die übertragenen Aufgaben sowie Erfüllung der aus geltenden Regelungen resultierenden Pflichten durch Planung, Organisation, Koordination, Kontrolle und Anweisung im Rahmen des Zensus 2022
  • Wahrnehmung der Vorgesetztenfunktion: Koordinierung und Steuerung aller Prozessschritte einer örtlichen Erhebungsstelle im Rahmen des Zensus 2022; Entscheidungen über Entwicklung von Aufgabenübertragungen, Arbeitsabläufen und Arbeitsanweisungen; Auswahl, Verpflichtung, Leitung und Kontrolle der Mitarbeitenden sowie der Erhebungsbeauftragten; Veranlassung und Kontrolle aller Maßnahmen zum Datenschutz und zur Wahrung des Statistikgeheimnisses; Durchsetzung der Weisungen und Anordnungen des Statistischen Amtes für Hamburg und Schleswig-Holstein
  • Wahrnehmung der aufgaben –und fachbezogenen Funktionen: Sicherung des einheitlichen Verwaltungshandelns im Rahmen des Zensus 2022; Fachliche Anleitung und Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; Vorbereitung und Schulung der Erhebungsbeauftragten; Planung und Einsatzorganisation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; Sicherung der termin-und qualitätsgerechten Aufgabenerfüllung der örtlichen Erbhebungsstelle
  • Konzeptionelle Vorbereitung: Einrichtung der örtlichen Erhebungsstelle im Rahmen des Zensus 2022; Organisatorische, materielle, technische und soziale Ausstattung der örtlichen Erhebungsstelle konzipieren und veranlassen; Konzeptionelle Vorbereitung des Erhebungsablaufes im Rahmen des Zensus 2022 entsprechend der Arbeitsanleitung des Statistischen Amtes für Hamburg und Schleswig-Holstein
  • Erhebungsdurchführung: Gewinnung, Bestellung und Betreuung der Erhebungsbeauftragten; Schulung der Erhebungsbeauftragten; Erhebungsmanagement im Rahmen der Erhebungsstelle, wie z.B. Controlling oder das Bereitstellen der Erhebungsunterlagen an das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein
  • Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Zensus 2022
  • Auflösung der örtlichen Erhebungsstelle: Umsetzung aller organisatorischen und technischen Maßnahmen zur Auflösung der örtlichen Erhebungsstelle des Zensus 2022; Feststellung des Aufwandes der örtlichen Erhebungsstelle

Voraussetzungen

Ihr Profil: 


  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste, 1. Einstiegsamt (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst) bzw. vergleichbare Beschäftigte mit Angestelltenprüfung II oder abgeschlossenes Hochschulstudium mit statistischen Inhalten     (z. B. Geografie, Volks- oder Betriebswirtschaft, Soziologie)
  • Gute Kenntnisse der Gesetzeslage für den Zensus 2022 sind erforderlich und müssen, soweit nicht vorhanden, schnellstmöglich angeeignet werden
  • Tiefgehende Kenntnisse im Bereich des Datenschutzes sind erforderlich und müssen, soweit nicht vorhanden, schnellstmöglich angeeignet werden
  • Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement sowie Führungskompetenz
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Entscheidungsvermögen und Belastbarkeit



Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames an- forderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbe- schäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden. 


Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen. 


Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 


Haben Sie Fragen? 


Herr Heilmann (Tel. 04321 - 942 2391), erteilt Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung. 

Frau Langfeldt, Abt. Personal (Tel. 04321 – 942 2311), erteilt Ihnen gern Informationen zum Stand der Stellenausschreibung. 


Haben wir Ihr Interesse geweckt? 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bitte bis zum 21.04.2021 über unser Bewerbungsformular zukommen lassen. 


Stadt Neumünster
Zentrale Verwaltung und Personal
Abt. Personal
Postfach 2640
24516 Neumünster 
 

Jetzt bewerben

Leitung der Erhebungsstelle Zensus 2022 (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Neumünster

Stadt Neumünster

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Großflecken 59, 24534 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung