Leitung der Arbeitsgruppe Stundung, Niederschlagung und Erlass (m/w/d) in Neumünster

Stadt Neumünster veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit rund 1.700 Beschäftigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreisfreie Stadt mit mehr als 80.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins, mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee und gehört zur Metropolregion Hamburg. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachdienst Haushalt und Finanzen, Abteilung Zentrales Forderungsmanagement eine



Leitung der Arbeitsgruppe Stundung, Niederschlagung und Erlass (m/w/d)

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39 bzw. 41 Wochenstunden). Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.


Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:


  • Bearbeitung von Stundungen, Niederschlagungen, Verrentungen, Forderungsverlusten und Erlassen für Forderungen der Stadt Neumünster und der Gemeinden Wasbek und Bönebüttel
  • Bearbeitung von Insolvenzverfahren und außergerichtlichen Einigungen
  • Erbermittlungsverfahren und Schuldnerrecherche
  • Mitarbeiterführung, Vereinbarung von Leistungszielen
  • Erarbeitung von Zielvorstellungen und Kennzahlen sowie deren Überwachung, Forderungsbewertung im Rahmen des Jahresabschlusses, Test des Finanzsystems H&H hinsichtlich Stundung, Niederschlagung und Erlass bei Updates, Bearbeitung von Vor-lagen im Finanzsystem H&H

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen:

  •  Befähigung für die Laufbahn der Fachrichtung Allgemeine Dienste, Lauf-bahngruppe 2, erstes   Einstiegsamt ( ehemals Laufbahnbefähigung für den gehobenen  allgemeinen   Verwaltungsdienst) bzw. vergleichbare Beschäftigte mit der Angestelltenprüfung II
  •   Fundierte IT-Kenntnisse (insbesondere Word und Excel)
  •   Erfahrungen in Widerspruchsangelegenheiten sind wünschenswert
  •   Gründliche Fachkenntnisse im Bereich des Vollstreckungsrechts und im H&H Programm müssen    kurzfristig erworben werden
  •   Ausgeprägte Fähigkeit im Umgang mit Kundinnen/Kunden
  •   Konfliktfähigkeit und Entscheidungsvermögen
  •   Bereitschaft, die Sprechzeiten am Donnerstagnachmittag bis 17.30 Uhr abzudecken


Wir bieten Ihnen einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich sowie ein Entgelt nach Entgeltgruppe 9b TVöD/VKA bzw. Besoldungsgruppe A 10.


Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.


Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.



Haben Sie Fragen?


Herr Voß, als Abteilungsleiter (Tel. 04321 - 942 2329), erteilt Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.
Frau Langfeldt, Abt. Personal (Tel.: 04321 – 942 2311), erteilt Ihnen gerne Informationen zum Stand der Stellenausschreibung.


Bewerbungsfrist und Adresse:


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.10.2020 unter Angabe der Referenznummer 00202/17 an die:


Stadt Neumünster
                                                                            
Zentrale Verwaltung und Personal                                                  
Abt. Personal                                                                                     
Postfach 2640                                                                                     
24516 Neumünster                                                                             


personaldienste@neumuenster.de
Bitte fügen Sie Ihre Unterlagen zu einer PDF-Datei zusammen und senden diese unter Angabe der Referenznummer im Email-Betrett.

Jetzt bewerben

Leitung der Arbeitsgruppe Stundung, Niederschlagung und Erlass (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Neumünster

Stadt Neumünster

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Großflecken 59, 24534 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.