Leitung der Abteilung Ordnungswidrigkeiten

Elmshorn
veröffentlicht

Willkommen im einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.300 Beschäftigten engagieren wir uns in unterschiedlichen Fachgebieten für das Wohl von ca. 320.000 Menschen – individuell, kreativ, freundlich und verbindlich.


Wir suchen für unsere Abteilung Ordnungswidrigkeiten, zum nächst möglichen Zeitpunkt, eine neue Abteilungsleitung. Sie übernehmen die Leitung, Koordinierung und ergebnisorientierte Steuerung von 2 Teams mit insgesamt 19 Mitarbeiter*innen. Auf Sie wartet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit.

Darauf können Sie sich freuen:

  • Auf eine unbefristete Vollzeitstelle und bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis EG 11 TVöD bzw. A 11 SHBesG

  • Die Übertragung der Führungsfunktion erfolgt zunächst für zwei Jahre auf Probe für tariflich Beschäftigte

  • Eine tarifliche Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersvorsorge

  • Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit

  • Ein vielseitiges Angebot in- und externer Fortbildungen

  • Flexible Arbeitszeiten mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr

  • Vielfältige Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • Eine große Anzahl an Betriebssportmöglichkeiten und unser Firmenfitnessprogramm in Zusammenarbeit mit EGYM Wellpass

  • HVV ProfiTickets und Fahrradleasing inklusive Arbeitgeberzuschuss

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmen der Personal-, Organisations- und Fachverantwortung der Abteilung, sowie der Budgetverantwortung

  • Planung und Steuerung der operativen und strategischen Prozesse

  • Gestaltung und Optimierung der Prozesse und Arbeitsabläufe

  • Bearbeitung besonders schwieriger Vorgänge und solcher mit grundsätzlicher Bedeutung

  • Unterstützung der Leitung des FD Staßenbau und Verkehrssicherheit inklusive Vertretungsfunktion

Das bringen Sie mit:

  • Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung „Allgemeine Dienste“

  • Alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum*r Verwaltungsfachangestellten mit 2. Angestelltenprüfung

  • Mehrjährige Berufserfahrung in mindestens 2 verschiedenen Aufgabenbereichen innerhalb oder außerhalb der Kreisverwaltung inklusive Führungserfahrung

  • Gute Projektmanagement- Moderations- und Präsentationskenntnisse

  • Erfahrungen mit dem Ehrenamt

  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz mit ausgeprägter, und lösungsorientierter Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • Sie sind ein*e Eigenständiger Impulsgeber*in und Umsetzer*in

  • Sie arbeiten Selbständig und besitzen Gestaltungswille, Überzeugungskraft und Motivationsfähigkeit

Neugierig geworden?

Dann sind wir schon gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 07.02.2023 im Internet unter Aktuelle Stellenangebote über das Online-Bewerberportal einstellen.
 
Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.
 
Für Rückfragen zum Aufgabengebiet und zu den Anforderungen des Arbeitsplatzes steht Ihnen gerne Herr Michael Ziegler unter Telefon (04121) 4502 1178 zur Verfügung. Ihr Ansprechpartner zum laufenden Auswahlverfahren ist Herr Jens Matthias Voß, Telefon (04121) 4502 1159.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Kurt-Wagener-Straße 11, 25337 Elmshorn

Arbeitgeber

Kreis Pinneberg

Kontakt für Bewerbung

Herr Jens Matthias Voß

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits