Leiter*in der Geschäftsstelle des Promotionskollegs Schleswig-Holstein an der Fachhochschule Kiel

Kiel
veröffentlicht

Wissensvermittlung mit starkem Praxisbezug

– dafür steht die Fachhochschule Kiel seit mehr als 50 Jahren. An sechs Fachbereichen werden rund 8.000 Studierende interdisziplinär auf aktuelle Herausforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft vorbereitet. Das Personal der zweitgrößten Hochschule des Landes leistet einen wichtigen Beitrag dazu.

Werden Sie Teil des Teams!

Wir suchen ab sofort, befristet bis zum 31.12.2025, in Vollzeit eine*n

 

Leiter*in der Geschäftsstelle des Promotionskollegs Schleswig-Holstein an der Fachhochschule Kiel

Interessiert?

Das neu gegründete Promotionskolleg Schleswig-Holstein (PKSH) ist ein Zusammenschluss der vier Fachhochschulen und drei Universitäten des Landes mit dem Ziel, Forschungskooperationen hochschulübergreifend zu stärken und Promotionen durchzuführen. Das PKSH verfügt über ein institutionelles Promotionsrecht, so dass auch

Professorinnen und Professoren an Fachhochschulen Promotionen erst verantwortlich betreuen und begutachten können. Die Geschäftsstelle des PKSH hat ihren Sitz auf dem Campus der FH Kiel. Sie arbeitet eng mit der Geschäftsführung und den beteiligten Hochschulen zusammen und koordiniert die einzelnen Promotionsverfahren.

Bewerbung

Weitere Informationen und ausführliche Details (Rahmenbedingungen, Aufgabenbereiche, erforderliche Qualifikationen, Fristen etc.) finden Sie auf der Homepage der Fachhochschule Kiel unter www.fh-kiel.de/wir/stellenangebote

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Sokratesplatz 2, 24149 Kiel

Arbeitgeber

Fachhochschule Kiel