Leiter/in des Sachgebiets Meldewesen, Wahlen, Katastrophenschutz in Elmshorn

Stellenbeschreibung

Neue Herausforderung gesucht?
Dann kommen Sie zu uns!

Die Stadt Elmshorn, mit 52.000 Einwohnern rund 30 km nordwestlich von Hamburg gelegen, bietet als familienfreundlicher Arbeitgeber ein attraktives und vielfältiges Arbeitsumfeld sowie abwechslungsreiche Aufgaben.


Für das Amt für Bürgerbelange sucht die Stadt Elmshorn zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Leiter/in des Sachgebiets Meldewesen, Wahlen, Katastrophenschutz


Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Sachgebiets Meldewesen, Wahlen, Katastrophenschutz einschließlich Feuerwehr im Amt für Bürgerbelange einschließlich Vertretung der Amtsleitung 
  • Wahlen: Verwaltungsmäßige und verantwortliche Durchführung von Europa­, Bundestags­, Land­  tags­, Kommunal­, Landrats­ und Bürgermeisterwahlen sowie Bürger­ und Volksentscheiden einschließlich organisatorischer Vor­ und Nachbereitung 
  • Feuerwehr: Ansprechpartner/in der Verwaltung für die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn (FFW) und ständiger Kontakt zur Wehrführung und den Gerätewart/innen; Feststellung des haushaltsmäßigen Bedarfs der FFW; Gebührenkalkulation einschließlich Bescheiderteilung bis zum Klageverfahren; Fertigung der Haushaltsanmeldungen und Begründungen sowie der Sitzungsvorlagen für die entsprechende Beratung im Finanzausschuss; Vornahme der notwendigen Beschaffungen für die FFW 
  • Brandschutz: Ahndung von Verstößen gegen Brandschutzbestimmungen im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens; Osterfeuer; Überwachung der Hausfeuerungsanlagen 
  • EDV­-Koordination für das Sachgebiet 
  • Haushalt


Aufgrund der Neueinrichtung einer/eines 1. Sachbearbeiter*in im Sachgebiet Meldewesen, Wahlen, Katastrophenschutz bleiben Aufgabenänderungen vorbehalten.


Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium zur/zum Verwaltungswirt/in (Diplom oder Bachelor) bzw. gleichwertiger vergleichbarer Abschluss 
  • Mehrjährige Erfahrung in möglichst verschiedenen Bereichen der Verwaltung 
  • Erfahrung im Bereich der Personalführung bzw. Bereitschaft zur Aneignung entsprechender Fähigkeiten 
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Personen und Organisationen bzw. bei schwierigen Sachverhalten 
  • Termintreue Arbeitsweise 
  • Konstruktiver Umgang mit temporär verstärktem Arbeitsanfall 
  • Entscheidungssicherheit 
  • Kooperationsfähigkeit 
  • Bereitschaft zum Dienst an Abenden, Wochenenden und Feiertagen


Wir bieten:

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Anstellung in Vollzeit. Die Besoldung richtet sich derzeit nach A 11 SHBesG bzw. EG 10 TVöD. Daneben gewähren wir die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung, Sonderzuwendung u. a.) und weitere Vergünstigungen (z. B. die Teil nahme am Jobticket­Programm des HVV oder der Deutschen Bahn und Gesundheitsprogramme).


Wollen Sie uns unterstützen?  Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Weitere Auskünfte über die Stelle erläutert Ihnen gerne Frau Sözen (04121/231­280).


Im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten werden Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig eingestellt. Gleiches gilt für Schwerbehinderte.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 28.02.2019 als PDFDatei per E-­Mail an Frau Fröhlich (t.froehlich@elmshorn.de) oder postalisch an:


Stadt Elmshorn | Der Bürgermeister | Haupt­ und Rechtsamt  Personalwesen und Organisation | Postfach 1103 | 25333 Elmshorn www.elmshorn.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Geschäftsleitung, Management, Beratung / Geschäftsleitung, Management, Bereichsleitung
Arbeitsort -, - Elmshorn

Arbeitgeber

Stadt Elmshorn

Kontakt für Bewerbung

Frau Sözen
Telefon: 04121 231280
Leiter/in des Sachgebiets Meldewesen, Wahlen, Katastrophenschutz
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.