Leiter*in des Amtes Kultur und Weiterbildung in Elsmhorn

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadt Elmshorn sucht zum 01.10.2021 in Voll- oder Teilzeit eine*n Leiter*in des Amtes Kultur und Weiterbildung

Ihre Aufgaben – bunt und bedeutsam

  • Leitung des Amtes für Kultur und Weiterbildung mit den vier Einrichtungen Stadtbücherei, Stadtarchiv, Volkshochschule und Industriemuseum sowie des Bereichs allgemeine Kulturverwaltung mit zurzeit rund 50 Mitarbeitenden
  • Budget-, Produkt- und Personalverantwortung
  • Entwicklung von Strategien, Zielvorstellungen und Leitlinien
  • Steuerung von Veränderungsprozessen und größeren Projekten
  • Vertretung des Amtes in verschiedenen Gremien und in der Öffentlichkeit


Ihr Profil – ganz und gar

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2 mit Zugang zum ersten Einstiegsamt der Fachrichtung allgemeine Dienste, vorzugsweise Fachrichtung Kommunalverwaltung (Beamte) respektive die abgeschlossene II. Angestelltenprüfung / Verwaltungsfachwirt (Angestellte)
  • Erfahrung in der Führungs- und Organisationsverantwortung, idealerweise im öffentlichen Dienst
  • Erfahrung im Umgang mit vorzugsweise kommunalen politischen Gremien und in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrungen im Projektmanagement sowie in Überzeugungs- und Präsentationstechniken
  • Empathie, Verhandlungsgeschick, Termintreue und Kooperationsfähigkeit


Es handelt sich hierbei um eine dem Ersten Stadtrat direkt unterstellte Führungsposition. Diese wird nach den Regelungen des §5 LBG und nach § 31 TVÖD zunächst für 2 Jahre auf Probe besetzt.


Unser Angebot – echt und ehrlich

  • Unbefristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit (mindestens 30 Std. Woche)
  • Eingruppierung entsprechend Ihrer Qualifikation bis max. EG 12 TVöD oder A 13 SHBesG
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeit, Sabbatical, Altersteilzeit, Gleitzeit)
  • Soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung, Sonderzuwendung etc.)
  • 30 Tage Urlaub
  • Vergünstigte VHS-Kurse, Massagen und Betriebssport
  • HVV-ProfiTicket oder Job-Ticket der Deutschen Bahn
  • Fuhrpark für den dienstlichen Gebrauch (E-Autos und E-Bikes)


Weitere Auskünfte

  • Inhaltliche Fragen: Erster Stadtrat Herr Moritz (04121 231-202, d.moritz@elmshorn.de)
  • Informationen zum Auswahlverfahren und zu den Formalien: Frau Bestmann (04121 231-524, n.bestmann@elmshorn.de)
  • Bewerbungsverfahren
  • Tariftabelle


Im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten werden Frauen bei gleich wertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig eingestellt. Gleiches gilt für Schwerbehinderte.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.03.2021 über unser Bewerbungsportal oder gleich hier.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.


Stadt Elmshorn | Der Bürgermeister | Haupt- und Rechtsamt
Personalwesen und Organisation | Schulstraße 15–17 | 25335 Elmshorn


Die Stadt Elmshorn ist lebenswert, hat 52.000 Einwohner*innen, liegt in Schleswig-Holstein und ist von Hamburg nur 30 Minuten entfernt. Und sie hat ihre eigene, liebenswerte Identität. Damit das so bleibt, bieten wir unseren Mitarbeiter*innen Gestaltungsspielraum – für gute Ergebnisse. Pragmatisches Vorgehen und gute Ideen sind immer willkommen, denn wir vertrauen der Kompetenz unserer Mitarbeiter*innen. Und wir halten ihnen den Rücken frei, damit sie sich täglich mit vollem Engagement für die Stadt Elmshorn einsetzen können.



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Schulstraße 15 - 17, 25335 Elsmhorn

Arbeitgeber

Stadt Elmshorn

Kontakt für Bewerbung

Frau Bestmann
Leiter*in des Amtes Kultur und Weiterbildung