Integrationsfachkraft (m/w/d) in Neumünster

Stadt Neumünster veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit rund 1.500 Beschäftigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreisfreie Stadt mit ca. 82.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins, mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee und gehört zur Metropolregion Hamburg.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Jobcenter Neumünster eine


Integrationsfachkraft (m/w/d)

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit; die Stellen sind unbefristet zu besetzen.


Als gemeinsame Einrichtung nach § 44b SGB II der Stadt Neumünster und der Bundesagentur für Arbeit ist das Jobcenter Träger der Grundsicherung für Arbeitssuchende.



Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:



  • Steuerung des individuellen Integrationsprozesses (einschl. Profiling und Eingliederungsvereinbarungen sowie Überwachung des Integrationsfortschrittes) unter Berücksichtigung der Gesamtsituation der Bedarfsgemeinschaft

  • Beratung zur individuellen Integration und Integration in Erwerbstätigkeit (einschl. Vermittlung in Ausbildung)

  • Beratung der Arbeitnehmerkunden zu weitergehenden sozialen Fragestellungen der Bedarfsgemeinschaft

  • Entscheidungen und Rechtsauskünfte zu Eingliederungsleistungen nach dem SGB II

  • Auswahl von / Entscheidungen über individuelle Eingliederungsleistungen

  • Betreuung von Eingliederungsmaßnahmen einschließlich Planung, Koordination und Qualitätssicherung

  • Abstimmung der Eingliederungsmaßnahmen mit der Leistungssachbearbeitung



Voraussetzungen

Unsere Anforderungen:

 


  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste, erstes Einstiegsamt oder vergleichbare Beschäftigte mit der Angestelltenprüfung II, bzw. Diplom-Sozialpädagoginnen/ Diplom-Sozialpädagogen oder Bachelor of Arts Soziale Arbeit oder Beschäftigte mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen im sozialen Bereich

  • Fundierte Kenntnisse des zielgruppenspezifischen und regionalen Arbeits- und Ausbildungsmarktes, Grundkenntnisse des betrieblichen Personalwesens sind notwendig und müssten sich ggf. kurzfristig angeeignet werden

  • Eingehende Kenntnisse im Umgang mit schwierigen Klienten sind wünschenswert

  • Überdurchschnittliches Sozialverhalten, Teamfähigkeit

  • Ökonomisches Denken

  • Erfahrungen in anderen Berufsfeldern sind wünschenswert

  • Sichere EDV-Anwenderkenntnisse u.a. in den gängigen MS Office Produkten. Kenntnisse in den Fachverfahren Allegro, ERP und eAkte sind wünschenswert und müssten sich ggf. kurzfristig angeeignet werden

 

 

Wir bieten Ihnen eine gute berufliche Perspektive mit vielfältigen und eigenverantwortlichen Aufgabenbereichen sowie ein Entgelt nach Entgeltgruppe 9 b TVöD / VKA bzw. Besoldungsgruppe A 9 / A 10.

Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames, anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden werden kann. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.


Frauen werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.


Menschen mit Schwerbehinderung haben bei gleicher Eignung Vorrang.

 

Haben Sie Fragen?

Herr Scheil, Tel. (04321) 5586 201, erteilt Ihnen als Geschäftsführer des Jobcenters gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung und zum Auswahlverfahren.


Frau Duske, Abt. Personal, Stadt Neumünster (Tel.: 04321 - 942 2736) erteilt Ihnen gerne Informationen zum Stand der Stellenausschreibung.


Bewerbungsfrist und Adresse:

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 00509/65 bis zum 30.08.2019  per Post oder E-Mail an die

 

 

Stadt Neumünster 

Zentrale Verwaltung und Personal

Abt. Personal 

Postfach 2640

24516 Neumünster


E-Mail:  Personaldienste@neumuenster.de
Bitte fügen Sie Ihre Unterlagen zu einer PDF-Datei zusammen und senden diese im Anhang unter Angabe der Referenznummer im Email-Betreff.

 

Vielen Dank.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


PS: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigung versenden.

Jetzt bewerben

Integrationsfachkraft (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über jobs.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Neumünster Stadt Neumünster

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Großflecken 59, 24534 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.