Hilfskraft (w/m/d)

Bad Bramstedt
Bundesanstalt f. Immobilienaufgaben
Gehaltsinformation: gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst Bund (TVöD Bund)

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist die Immobilien­dienstleisterin des Bundes, die die immobilien­politischen Ziele der Bundesregierung unterstützt und für fast alle Bundesbehörden die notwendigen Flächen und Gebäude zur Verfügung stellt. Dementsprechend sind wir in ganz Deutschland mit über 7.000 Beschäftigten vertreten und kümmern uns um ein sehr breites und buntes Immobilien­portfolio sowie die ökologische Nutzung und Pflege von Naturflächen des Bundes. Für diese vielseitigen und verantwortungs­vollen Aufgaben suchen wir innovative Köpfe, die nachhaltig denken und handeln.

 

Unser Geschäftsbereich Facility Management baut, betreibt und bewirtschaftet ein komplexes Portfolio mit spannenden und vielseitigen Objekten – von den Ministerien in Berlin und Bonn, über Bundesgerichte und Forschungs­einrichtungen bis zu den Gebäuden des Zolls, der Bundespolizei, der Bundeswehr oder der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW). Im Dialog mit unseren Kundinnen und Kunden gestalten wir den Weg zu einem klimaneutralen Immobilien­management.

 

Dafür brauchen wir Sie! Machen Sie mit uns BImA!

 

Die Direktion Rostock sucht für den Geschäftsbereich Facility Management Abteilung ELM Klassik am Arbeitsort Bad Bramstedt zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine:

 

Hilfskraft (w/m/d)

 

(Entgeltgruppe 3 TVöD Bund, Kennung: ROFM2299 20, Stellen‑ID: 1080787)

 

Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Pflege, Reinigung und Unterhaltung der Grünflächen und ‑anlagen (Rasenflächen, Rabatten, Hecken, Sträucher und Bäume schneiden, düngen und kultivieren)

  • Reinigung von Abwasser­leitungen und ‑kanälen

  • Aufbringen von Ölbindemitteln und Reinigung von mit Öl verunreinigten Flächen

  • Reinigungs- und Pflege­arbeiten an Maschinen, Fahrzeugen und Geräten

  • Pflege, Reinigung und Unterhaltung der befestigten Flächen (u. a. Gehwege, Verkehrs­flächen) unter Verwendung von für den öffentlichen Verkehr zugelassenen Fahrzeugen und Geräten (z. B. Kehrmaschine)

  • Transport- und Lagerarbeiten

  • Durchführung von Kleinstreparaturen

  • Zu- und Hilfsarbeiten für andere Fachkräfte (z. B. Tischler/in, Schlosser/in)

Was erwarten wir?

Fachkompetenzen:

  • Berechtigungsnachweis zum Führen einer Motorkettensäge bzw. die Bereitschaft, diesen kurzfristig zu erwerben

  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit Kehrmaschinen, Streugeräten, Schneeschiebern, Rasenmähern/​​‑traktoren und Freischneidern bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen

  • Handwerkliches Geschick

  • PC-Grundkenntnisse (Microsoft Office)

 

Weiteres:

  • Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsanfall und unter Termindruck eigenverantwortlich und ergebnis­orientiert zu arbeiten

  • Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit

  • Kundenorientierung – ausgeprägtes Verständnis für den Service­gedanken des Einheitlichen Liegenschafts­managements (ELM)

  • Höfliches und sicheres Auftreten

  • Soziale Kompetenz, insbesondere Teamfähigkeit

  • Bereitschaft auch zu körperlich schwerer Arbeit

  • Uneingeschränkte körperliche und gesundheitliche Eignung für die Wahrnehmung der genannten Aufgaben

  • Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes (SÜG)

  • Bereitschaft zur Teilnahme an (tlw. mehrtägigen) Schulungen/​Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet

  • Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B/3 und die Bereitschaft zum eigenständigen Führen von Dienstkraftfahrzeugen

Was bieten wir?

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit den Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin

  • Bezahlung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst Bund (TVöD Bund)

  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und vermögenswirksame Leistungen

  • Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen

  • 30 Tage Urlaub

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit)

  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungs­angebote

  • Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorge­maßnahmen

  • Zuschuss zum Deutschland-Jobticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich online bis zum 21. Februar 2024 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellen-ID 1080787.

 

Jetzt bewerben!

 

Haben Sie noch Fragen?

 

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Frambach unter der Telefonnummer +49 381 2529‑3332 gerne zur Verfügung.

 

Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Herrn Kores unter der Telefonnummer +49 4192 502‑3710.

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de.

 

Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.

 

Hinweise:

 

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeit­beschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeit­wünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

 

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Wir freuen uns über Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.

 

www.bundesimmobilien.de

Kontakt für Bewerbung

Herr Frambach

Arbeitsort

Raaberg 6, 24576 Bad Bramstedt

Mehr zum Job

Gehaltsinformation gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst Bund (TVöD Bund)
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre)
Arbeitsort
Raaberg 6, 24576 Bad Bramstedt