Hauswirtschafter/in oder Köchin bzw. Koch, stv. Küchenleitung (m/w/d)

Büsum
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Die Bezahlung erfolgt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrags (KAT), s. www.vkda.nordkirche.de

Das Ev. Kurzentrum GODE TIED ist Teil des Hauptbereichs und führt als anerkannte Einrichtung des Müttergenesungswerks stationäre Mutter- Kind Vorsorgekuren durch. Hier werden jährlich 14 Kuren für jeweils 40 Mütter und 75 Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahren nach § 24 SGB V als stationäre Vorsorgemaßnahme durchgeführt. Die Einrichtung ist offen für Frauen und Kinder unterschiedlicher Religionen und Herkünfte und arbeitet im Saisonbetrieb, jeweils von Februar bis Dezember.

 

Im Evangelischen Kurzentrum Gode Tied in Büsum des Hauptbereiches Generationen und Geschlechter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist ab dem 1. April 2023 die befristete Stelle einer Hauswirtschafterin bzw. eines Hauswirtschafters oder einer Köchin bzw. eines Kochs, stv. Küchenleitung (w/m/d) zu besetzen.

 

Die Stelle ist für die Dauer des Mutterschutzes und sich einer ggf. anschließenden Elternzeit befristet.

 

Der Beschäftigungsumfang beträgt 88,5 Prozent (34,52 Wochenstunden).

 

Das Ev. Kurzentrum Gode Tied führt als anerkannte Einrichtung des Müttergenesungswerks stationäre Mutter-Kind-Vorsorgekuren durch.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage www.godetied.com.

AUFGABEN/TÄTIGKEITEN:

Schwerpunkt Ihrer Arbeit sind hauswirtschaftliche Tätigkeiten in der Großküche für unsere Patientinnen.

VORAUSSETZUNGEN:

möglichst Erfahrungen in der Großküche

DAS BIETEN WIR:

  • eine interessante und motivierende Aufgabe, die Sie Ihre eigenen Kompetenzen laufend weiter entwickeln lässt

  • Arbeitszeiten mit einem langfristig geplanten Dienstplan

  • strukturierte Einarbeitung

  • ein sehr gutes Betriebsklima der gegenseitigen Wertschätzung und Unterstützung

  • familienorientierte Arbeitsbedingungen (Zertifizierung der Einrichtung nach dem Gütesiegel der Familienorientierung).

Bewerbung

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben.

 

Wir fordern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter unseren Mitarbeitenden.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis einschließlich 6. Februar 2023 an das Ev. Kurzentrum Gode Tied, Frau Katrin Schmidt, Königsberger Straße 12-16, 25761 Büsum. Für weitere Auskünfte rufen Sie gern an oder schreiben eine E-Mail (Tel.: 04834-9509-130, katrin.schmidt@godetied.nordkirche.de).

 

Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden.

Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich sein, können keine Umzugskosten erstattet werden.

 

Sie übernehmen in Ihrem Aufgabenbereich Mitverantwortung für die glaubwürdige Erfüllung kirchlicher Aufgaben. Wir setzen daher voraus, dass Sie sich gegenüber der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland loyal verhalten, die evangelische Identität des Hauptbereiches achten und in Ihrem beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Die Bezahlung erfolgt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrags (KAT), s. www.vkda.nordkirche.de
Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort Königsberger Str. 12-16, 25761 Büsum

Arbeitgeber

Ev. Kurzentrum und Sanatorium GODE TIED