Hauptamtliche Bürgermeisterin (w/m/d) in Itzehoe

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die SPD Itzehoe sucht eine Kandidatin (w/m/d) für das im April 2022 zu besetzende Wahlamt einer


hauptamtlichen Bürgermeisterin (w/m/d)

wegen Ablauf der Amtszeit des derzeitigen Amtsinhabers (SPD). Der Amtsinhaber stellt sich nicht erneut zur Wahl.

Die Stadt Itzehoe mit ihren 33.000 Einwohnern ist Kreisstadt des Kreises Steinburg und zählt zu den ältesten Städten Holsteins. Eingebettet in Wälder, Felder und Wiesen liegt die Stadt am Geestrücken im Verlauf der Stör. Die familienfreundliche Stadt verfügt über ein umfassendes Angebot an Kinderbetreu­ungseinrichtungen und Schulen, ein lebendiges Sportleben mit attraktivem Schwimmzentrum, eine der größten Kliniken des Landes sowie über vielfältige Kulturangebote, darunter das theater itzehoe. Durch die gute verkehrstechnische Anbindung ist die Nordsee ebenso leicht zu erreichen wie die Metropole Hamburg. Eine Einbindung in den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) erfolgt 2022.


Die Wahlzeit beträgt sechs Jahre. Die Besoldung richtet sich nach Besoldungsgruppe B3/B4 der Kommunalbesoldungsverordnung für Schleswig-Holstein. Daneben wird eine Aufwandsent­schädigung in Höhe des Höchstsatzes nach der Kommunalbesoldungsverordnung gezahlt.


In der Ratsversammlung sind die folgenden Fraktionen mit der in Klammern genannten Anzahl der Sitze vertreten: CDU (13), SPD (9), Bündnis 90/Die Grünen (7), FDP (3), DIE LINKE (2), UWI (2), DAFi (2) sowie ein Vertreter des IBF.


Wenn Sie Fragen zu dieser Kandidatensuche haben, so stehen Ihnen der Ortsvereinsvorsitzende Hans-Dieter Helms (hannes.helms@spd-itzehoe.de) und der Fraktionsvorsitzende Sönke Doll (soenke.doll@spd-itzehoe.de) zur Verfügung.  

Eine vertrauliche Behandlung ist selbstverständlich.


Kosten, die im Zusammenhang mit dieser Bewerbung entstehen, können nach Rücksprache erstattet werden. Die Bewerbung wird bis spätestens Ende März 2021 erbeten.

Die offizielle Stellenausschreibung wird demnächst veröffentlicht unter https://www.itzehoe.de.


Voraussetzungen

Gesucht wird eine qualifizierte, verantwortungsbewusste, zielstrebige sowie einsatz- und entscheidungs­freudige Persönlichkeit, die mit umfangreicher Fachkompetenz die Verwaltung leitet und sie hierbei modern, bürgernah, leistungsorientiert und nachhaltig ausrichtet. Insgesamt sind bei der Stadt Itzehoe rd. 370 Personen beschäftigt.

 

Umfassende Kenntnisse und praktische Erfahrungen in Führungs- und Leitungsfunktionen auf dem Gebiet der öffentlichen Verwaltung mit dem Selbstverständnis eines modernen kundenorientierten Dienstleisters sind erwünscht. Es wird erwartet, dass die gewählte Bewerberin (w/m/d) den Wohnsitz in Itzehoe nimmt.

Jetzt bewerben

Hauptamtliche Bürgermeisterin (w/m/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

SPD Itzehoe

SPD Itzehoe

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Geschäftsleitung, Management, Beratung / Geschäftsleitung, Management, Bereichsleitung
Arbeitsort Reichenstr. 23, 25524 Itzehoe

Arbeitgeber

SPD Itzehoe

Kontakt für Bewerbung

Herr Hans-Dieter Helms
Hauptamtliche Bürgermeisterin (w/m/d)