Gleichstellungsbeauftragten (w/d) in Eckernförde

Stellenbeschreibung

Bei der Stadt Eckernförde ist zum 1. Mai 2019 die Planstelle der

Gleichstellungsbeauftragten (w/d)
unbefristet; Vollzeit 39,0 Std/Woche;
bis EG 9 c TVöD


neu zu besetzen.


Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie unter www.eckernfoerde.de/Die Stadt/Verwaltung/Stellen- und Ausbildungsangebot.
Interessierte Bewerberinnen richten ihre Bewerbung in Schriftform mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Prüfungs- und aktuelle
Arbeitszeugnisse) bis zum 15. April 2019 an


Stadt Eckernförde

Der Bürgermeister – Hauptamt –
Rathausmarkt 4 – 6

24340 Eckernförde

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathausmarkt 4 – 6, 24340 Eckernförde

Arbeitgeber

Job aus der Region

Senden Sie Bewerbungen an die in der Anzeige angegebene Anschrift des Unternehmens. Nur bei Chiffre-Anzeigen senden Sie Ihre Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag an die Verlagsanschrift oder per E-Mail an Chiffre@shz.de, wir leiten sie sofort weiter. Geben Sie in jedem Fall die vollständige Chiffre-Nummer aus der Anzeige an.

Gleichstellungsbeauftragten (w/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.