Geschäftsstellenleitung (m/w/d) in Heide

veröffentlicht

Der Kreis Dithmarschen sucht für die Geschäftsstelle Bau, Wirtschaft, Ordnung und Umwelt im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e

 

Geschäftsstellenleitung (m/w/d).

 Nach der Elternzeitvertretung erfolgt, in Absprache, eine andere unbefristete Verwendung innerhalb der Kreisverwaltung Dithmarschen.

 

 

Die unbefristete Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar und dotiert mit der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. Besoldungsgruppe A 11 SHBesO.

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Leitung der Geschäftsstelle des Geschäftsbereichs Bau, Wirtschaft, Ordnung und Umwelt mit vier Mitarbeitenden
  • Unterstützung und Beratung der Geschäftsbereichsleitung bei der Wahrnehmung von Aufgaben innerhalb des Geschäftsbereichs, insbesondere durch folgende Aufgaben:
    • Koordinierung der Haushalts- und Budgetangelegenheiten innerhalb des Geschäftsbereichs
    • Haushaltsplanung für die Produkte der Geschäftsbereichsleitung und der Geschäftsstelle
    • Unterstützung bei der Entwicklung, Umsetzung und Optimierung von fachdienstübergreifenden Organisationsstrukturen und Abläufen
    • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des dezentralen Berichtswesens anhand von quantitativen und qualitativen Kennzahlen
    • Sicherstellung der fachdienstübergreifenden Informationsversorgung innerhalb des Geschäftsbereichs
    • Unterstützung bei der Qualitätssicherung von Beschlussvorlagen und sonstigen Publikationen
    • Vertretung des Geschäftsbereichs in Arbeitsgruppen und Auswahlgremien
  • Gremienbetreuung des Wirtschaftsausschusses sowie des Agrar- und Umweltausschusses
  • Überwachung der Einhaltung der RAL-Gütekriterien für mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen, mit folgenden Aufgaben:
    • Zentraler Ansprechpartner für Fragen im Zusammenhang mit der Umsetzung der Güte- und Prüfbestimmungen mittelstandsorientierter Kommunalverwaltungen
    • Durchführung der Eigenüberwachung sowie der Organisation und Durchführung der Fremdüberwachung
    • Fortschreibung der hausinternen RAL-Dienstanweisung
    • Ideen- und Beschwerdemanagement
    • Wahrnehmung der Aufgaben des Service Center Wirtschaft
    • Verwaltungslotse
    • Mitglied des RAL-Güteausschusses
  • Organisation und Dienstaufsicht über die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Dithmarschen
  • Leitung der Zentralen Vergabestelle (ZVS), einschließlich der Bearbeitung von vergaberechtlichen Grundsatzfragen und Rechtsstreitigkeiten von grundsätzlicher Bedeutung
  • Organisation und Koordinierung der Ausbildung der dem GB 2 zugewiesenen Nachwuchskräfte und Praktikant*innen



Wir bieten Ihnen:

 

  • ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • gezielte Weiterbildung
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz
  • ein engagiertes Team
  • ein freundliches Betriebsklima
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, Teilnahme an Qualitrain
  • flexible Arbeitszeiten
  • Telearbeit
  • Kantine und Parkplätze
  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz in Nordsee-Nähe

Voraussetzungen

Ihr Profil:

 

Sie sind eine engagierte, verantwortungsbewusste und teamfähige Persönlichkeit, können selbständig und strukturiert arbeiten und verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Im Umgang mit Kund*innen und Kunden* sind sie freundlich und sensibel. Außerdem sind sie belastbar und flexibel und können sich schnell auf neue Anforderungen und Aufgaben einstellen. Erwartet werden, neben ausgeprägten MS-Office Kenntnissen, gute Kenntnisse im Bereich des Rechnungs-wesen.

 

 

Vorausgesetzt wird

 

die Befähigung für die Laufbahn der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (vormals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst), Studiengang Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung/Public Administration“


oder

die II. Angestelltenprüfung für Verwaltungsfachangestellte


und

mindestens eine 3-jährige Berufserfahrung (ohne Berücksichtigung von Ausbildungszeiten).

 

Führungserfahrung wäre wünschenswert.

 

Der Kreis Dithmarschen strebt an, den Anteil der Frauen im Rahmen der Vorgaben seines Planes zur Chancengleichheit und Frauenförderung zu erhöhen. Entsprechend qualifizierte Frauen sollen sich daher von dieser Stellenausschreibung angesprochen fühlen und werden gebeten, sich zu bewerben.


Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt.


Die Kreisverwaltung Dithmarschen ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden. Weitere Informationen über den Kreis Dithmarschen als Arbeitgeber finden Sie in unserem Karriereportal unter www.karriere.dithmarschen.de .


Der Kreis Dithmarschen möchte seine interkulturelle Kompetenz stärken; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.


Telefonische Rückfragen können an die Leiterin der Geschäftsstelle Bau, Wirtschaft, Ordnung und Umwelt, Frau Julia Rupp (Telefon: 0481/97-1230), gerichtet werden.

 

Aussagefähige Bewerbungen werden online über das Bewerbungsportal (https://bewerbung.dithmarschen.de/) erbeten bis zum 29.01.2022.

 

     

Kreis Dithmarschen

Der Landrat

Stabsstelle Innerer Service

Stettiner Straße 30, 25746 Heide

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 25746 Heide

Arbeitgeber

Kreis Dithmarschen - Der Landrat

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung