Gerätewart*in (m/w/d) für die Freiwillige Feuerwehr Bargteheide

Bargteheide
veröffentlicht

Die Stadt Bargteheide sucht ab 01. Januar 2023 eine*n

 

Gerätewart*in (m/w/d) für die Freiwillige Feuerwehr Bargteheide

 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die auch mit zwei Teilzeitkräften (jeweils 50%) besetzt werden kann. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD. Die Stelle ist eine Schlüsselfunktion innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Bargteheide. Aus diesem Grund verfügen Sie über eine ruhige und verbindende Art und können Probleme oder Konflikte lösungsorientiert beseitigen.

Ihre Aufgaben:

  • Pflege, Wartung und Reparaturen sowie Betreuung und Veranlassung von Reparaturen durch Fremdfirmen an Feuerwehrfahrzeugen und Geräten

  • Planung und Durchführung von Beschaffungen und Materialausgabe an die Abteilungen

  • Unterstützung, Beratung und Überwachung der jährlichen Prüfungen der Fahrzeuge und Geräte

  • Führen und Pflegen von Inventarlisten, Dokumentationen und Nachweisen der Prüfungen und Kontrollen

  • Einsatz- bzw. Feuerwehrdienst

 

Die Übertragung weiterer Tätigkeiten bleibt vorbehalten.

Wünschenswert wäre folgende Qualifikation:

  • eine abgeschlossene handwerkliche oder technische Ausbildung im Bereich Metallverarbeitung, Elektrotechnik, Mechatronik oder Kfz-Technik

  • erfolgreich absolvierte Lehrgänge wie Maschinist*in (m/w/d) für Löschfahrzeuge sowie Gerätewart*in (m/w/d)

  • Führerschein Klasse C/CE

  • selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der Rahmenarbeitszeit

  • Kenntnisse MS Word/Excel und Verwaltungssoftware FOX112

  • gutes (Feuerwehr) technisches Verständnis

  • Einschlägige Erfahrung in einem der Tätigkeit dienlichen Berufs sowie mehrjährige (> 5 Jahre) aktive Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr oder Tätigkeit in einer Berufsfeuerwehr, die nicht länger als ca. 5 Jahre zurückliegt

Unser Angebot:

  • unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit im öffentlichen Dienst

  • Bezahlung nach EG 5 TVöD

  • 30 Tage Urlaub

  • einen technisch modern ausgestatteten und ergonomischen Arbeitsplatz

  • einen krisensicherer Arbeitsplatz

  • Sonderleistungen des öffentlichen Dienstes: zusätzliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung, Möglichkeit zur Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung

  • Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung

  • regelmäßige Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • Unterstützungsleistungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z.B. Kinder-Notfallbetreuung, Seniorenassistenz, soziale Beratung

Kontakt

Chancengleichheit der Geschlechter und für Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund ist für uns selbstverständlich. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Sie bitte bereits in der Bewerbung mit, ob eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung vorliegt.

 

Wenn Sie über die notwendigen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Nachweisen über die geforderten Qualifikationen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 02.10.2022 an die Bürgermeisterin der Stadt Bargteheide, Rathausstraße 24-26, 22941 Bargteheide oder per Email im PDF-Format an bewerbung@bargteheide.de.

 

Für Fragen steht Ihnen gerne der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Bargteheide, Herr Bielenberg, unter Tel. 0170/5205307 oder der stellvertretende Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Bargteheide, Herr Kortmann, unter 0171/3687792 zur Verfügung. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen nach den Vorgaben des Datenschutzrechtes vernichtet.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Rathausstr. 24, 22941 Bargteheide

Arbeitgeber

Stadt Bargteheide