Gärtner*in (GaLa-Bau) auf dem Baubetriebshof (m/w/d)

Bad Oldesloe
veröffentlicht

Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Gärtner*in (GaLa-Bau) auf dem Baubetriebshof (m/w/d)
(Entgeltgruppe 5, Kennziffer V.20.100)

 

Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle als Krankheitsvertretung für mindestens sechs Monate, die auch jeweils mit zwei Teilzeitkräften (jeweils 50 %) besetzt werden kann.

 

Die Stelle ist organisatorisch dem Baubetriebshof und dort dem Team Gartenbau zugeordnet. Das Grün der Stadt Bad Oldesloe umfasst ca. 120 ha bewirtschaftete Grünflächen und 8500 Bäume. Wenn Sie Lust haben, an der Pflege und Unterhaltung der städtischen Grünanlagen unter freiem Himmel mitzuarbeiten, dann freut sich das Team auf tatkräftige Unterstützung!

Ihre Aufgaben:

  • Neuanlage und Pflege von gärtnerischen Anlagen, u. a.
    • Baustellen vorbereiten und einrichten
    • Neuanlage von Rasen- und Pflanzflächen
    • Pflege und Unterhaltungsarbeiten für Rasen-, Pflanzen-, Gehölz- sowie Staudenflächen
    • Verlegen bzw. Richten von Pflaster- und Betonplatten, Unterhaltung von wassergebundenen Wegen
    • Gehölz- und Heckenschnitt, Knickarbeiten
    • Bedienung von Schleppern mit Anbaugeräten und Kleinmaschinen
    • Teilnahme am Winterdienst

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung

    • zur/zum Gärtner*in mit der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder

    • im handwerklichen Bereich mit langjährigen Erfahrungen im Garten- und Landschaftsbau bzw. mit Fortbildung zum/zur Facharbeiter*in im Landschaftsbau

  • Einen Führerschein der Klasse B (Klasse CE wäre wünschenswert)

  • Die Bereitschaft, die Arbeitszeit auch in den frühen Morgen-/ späten Abendstunden zu erbringen

 

Von Vorteil wäre(n):

  • Kenntnisse in der Unterhaltung von Grünanlagen

  • Ein Befähigungsnachweis zum Führen von Maschinen und Geräten (z. B. Motorsägenlehrgang)

  • Erfahrung im Einsatz von Schleppern mit Anbaugeräten und Kleinmaschinen

Wir bieten Ihnen:

  • eine befristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit

  • eine Vergütung, je nach Qualifikation, nach EG 5 TVöD

  • 30 Tage Urlaub

  • Zusätzlich Heiligabend und Silvester dienstfrei

  • eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)

  • gute Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • einen modernen Baubetriebshof mit vielseitigen Maschinen und Geräten sowie kostenlosen Parkmöglichkeiten dort vor Ort

  • betriebliches Gesundheitsmanagement

  • gemeinsame Veranstaltungen und Betriebsausflüge

  • einen Willkommensordner, in dem alle wichtigen Informationen zu Ihrer Einstellung und Ihrem Arbeitsverhältnis zusammengefasst sind, um Ihren Einstieg so einfach wie nur möglich zu gestalten.

 

Für fachliche Fragen steht Ihnen die Sachbereichsleitung Herr Brauer unter der Telefonnummer 04531 504-476 gerne zur Verfügung.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Diese richten Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf und aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der genannten Kennziffer V.20.100 als zusammengefasste PDF-Datei bis zum 21. November 2022 an E-Mail: bewerbung@badoldesloe.de oder an:

 

Stadt Bad Oldesloe
Personal
Markt 5, 23843 Bad Oldesloe

 

Bitte beachten Sie, dass der Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen nicht gesondert bestätigt wird.

 

Wie geht es weiter?

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden wir die eingegangenen Bewerbungen auswerten und dann unaufgefordert wieder auf Sie zukommen. Die Bewerbungsgespräche, zu denen Sie ggf. gesondert eingeladen werden, werden voraussichtlich am 15. Dezember 2022 stattfinden.

 

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu unseren Leistungen, Personalentwicklung, Karriere, Datenschutz sowie dem Bewerbungsverfahren auf unserer Internetseite www.badoldesloe.de/karriere.

 

Allgemeine Informationen:

Die Stadt Bad Oldesloe möchte, dass sich die Menschen in unserer Stadt gleichermaßen respektiert und vertreten fühlen. Die Vielfalt unserer Gesellschaft sollte sich daher auch in unserer Stadtverwaltung widerspiegeln. Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen erhalten selbstverständlich ebenfalls eine faire Chance und werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt. Auch freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort Markt 5, 23843 Bad Oldesloe

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Bad Oldesloe