Fachkraft zur Arbeits- u. Berufsförderung (m/w) in Breklum

Stellenbeschreibung

Die Haus Elim GmbH sucht eine

 

Fachkraft zur Arbeits- u. Berufsförderung (m/w)

 

mit abgeschlossener handwerklichen Berufsausbildung für den Bereich der stationären Sozialtherapie zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Das Arbeitsvolumen beträgt 100% und ist zunächst als Krankheitsvertretung befristet.

 

Wir wünschen uns:

•             Erfahrungen oder Interesse an der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen oder mit Abhängigkeitserkrankungen.

•             Erfahrungen in der Ausbildung und Anleitung von Erwachsenen

•             Teamfähigkeit und hohe Eigenverantwortlichkeit

 

Wir bieten Ihnen:

•             Eine interessante Aufgabe in einem mittelständischen Unternehmen mit ca. 500 Mitarbeitenden

•             Familienfreundliche Arbeitsbedingungen

•             Die Zusammenarbeit in hochmotivierten Teams

•             Großzügige Fortbildungsregelungen

•             Die Arbeit in einer Region mit hohem Freizeit- und Erholungswert

•             Eine tarifliche Vergütung nach dem KTD sowie eine zusätzliche Altersvorsorge

 

Weitere Auskünfte erteilt gern (STA-Nr. NF 037-17):

 

Herr Daniel Tackmann , Bereichsleitung, Tel. 04823 - 94 55 27, Email: daniel.tackmann@diako.de und finden Sie auf unserer Homepage: www.diako-nf.de/wir-als-arbeit...

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Richten Sie diese bitte mit den üblichen Unterlagen, gern auch online als PDF per eMail, an:

 

Haus Elim GmbH

Personalabteilung

Gammeltoft 8-15

25821 Breklum

eMail-Bewerbungen an: personal.nf@diako.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Lehrkräfte, Trainer, Ausbilder
Arbeitsort Gammeltoft 8-15, 25821 Breklum

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Job aus der Region

Senden Sie Bewerbungen an die in der Anzeige angegebene Anschrift des Unternehmens. Nur bei Chiffre-Anzeigen senden Sie Ihre Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag an die Verlagsanschrift oder per E-Mail an Chiffre@shz.de, wir leiten sie sofort weiter. Geben Sie in jedem Fall die vollständige Chiffre-Nummer aus der Anzeige an.

Fachkraft zur Arbeits- u. Berufsförderung (m/w)

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.