Fachdienstleitung Zentrale Verwaltung und Personal (m/w/d)

Neumünster
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Bes.Gr. A 15 bzw. EGr. 15 TVöD/VKA.

Wir für alle – für einen zukunftsfähigen gemeinsamen Weg

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachdienst Zentrale Verwaltung und Personal eine 

 

Fachdienstleitung Zentrale Verwaltung und Personal (m/w/d)

 

Die Besetzung erfolgt unbefristet in Vollzeit mit der Bes.Gr. A 15 bzw. EGr. 15 TVöD/VKA.

 

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches und breites Aufgabenspektrum als Führungspersönlichkeit im Fachdienst Zentrale Verwaltung und Personal. Sie erwartet ein kreatives und engagiertes Team aus 41 Mitarbeitenden sowie ein kollegiales und offenes Betriebsklima.

 

Zu den vielseitigen Tätigkeitsfeldern des Fachdienstes zählen u.a. das Organisations- und Personalmanagement mit der Personalbetreuung von insgesamt ca. 1.700 Beschäftigten sowie die Angelegenheiten der Zentralen Verwaltung einschließlich der Gremienbetreuung. Bei einer möglichen Ausweitung des Aufgabenprofils des Fachdienstes, ist auch eine Anpassung der Stellenbewertung möglich.

 

Den aktuell großen Herausforderungen des demografischen, gesellschaftlichen und technologischen Wandels stellen Sie sich in dieser Schlüsselfunktion mit einer lösungsorientierten organisations- und personalstrategischen Ausrichtung der Stadtverwaltung. In einer engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit beraten Sie den Verwaltungsvorstand in allen strategischen und operativen Feldern des Personal- und Organisationsmanagements.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Führung, Leitung und Steuerung des Fachdienstes sowie die Vertretung des Fachdienstes nach innen und außen

  • Bearbeitung und/oder Entscheidung von grundsätzlichen Angelegenheiten für den Fachdienst

  • Erledigung sachgebiets-/fachdienstübergreifender Vorgänge und Drucksachen

  • Leitung von bzw. Mitwirkung in fachdienstübergreifenden Projekten und Arbeitsgruppen

  • Besondere mitbestimmungsrechtliche Angelegenheiten

  • Zusammenarbeit mit der Verwaltungsleitung, insbesondere in der Beratung und Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung des strategischen Gesamtkonzepts der Stadt Neumünster

  • Vertretung der Stadt bzw. des Arbeitgebers in verschiedenen in- und externen Gremien und Ausschüssen

Ihr Profil:

  • Beamtinnen/Beamte mit der Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt in der Fachrichtung Allgemeine Dienste oder erfahrene Beamtinnen/Beamte der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt in der Fachrichtung Allgemeine Dienste mit der erfolgreichen Teilnahme an einer Führungspotenzialanalyse als Zulassungsvoraussetzung für eine sog. Bewährungszeit (§ 10a ALVO S-H) oder Personen mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium

  • Mehrjährige Erfahrungen in leitenden Funktionen mit Personalverantwortung in größeren Organisationseinheiten und in der Führung von Führungskräften

  • Mehrjährige Erfahrungen in der operativen und strategischen Personalarbeit

  • Mindestens zwei unterschiedliche berufliche Einsatzbereiche in der öffentlichen Verwaltung oder einem ähnlich strukturierten Unternehmen sind wünschenswert

  • Routinierte und situative Anwendung moderner Führungsinstrumente

  • Gute Kenntnisse in Verhandlungsführung, Konfliktmanagement und modernen Kommunikationsmitteln

  • Präsentations- und Moderationskompetenzen

  • Erfahrung in der Initiierung, Begleitung und Auswertung von Veränderungsprozessen

  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

  • Kommunikationsstärke und Motivationsfähigkeit

  • Entscheidungsvermögen, Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Tarifgerechtes Entgelt nach Besoldungsgruppe A 15 bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD/VKA zuzüglich der für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

  • Gute Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u.a. flexible Arbeitszeit- und Urlaubsgestaltung, Homeoffice, Kindernotfallbetreuung)

  • Umfangreiche in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Vielseitiges Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Firmenfitnessprogramm des Anbieters „qualitrain“

  • Externe Mitarbeitendenberatung und -unterstützung über die OTHEB GmbH

  • Arbeitsplatz in zentraler Lage und optimale Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • NAH.SH-Rabatt sowie einen monatlichen Zuschuss zum NAH.SH-Jobticket

Kontakt

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.

 

Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Fragen?

 

Herr Brosowski als Fachdienstleitung Zentrale Verwaltung und Personal (Tel. 04321 - 942 2389) erteilt Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bitte bis zum 23.10.2022  über unser Bewerbungsformular zukommen lassen.

 

Wir bitten Sie, von schriftlichen Bewerbungen abzusehen und weisen darauf hin, dass diese nicht zurückgeschickt werden.

 

Stadt Neumünster
Zentrale Verwaltung und Personal
Abt. Personal
Postfach 2640
24516 Neumünster

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Bes.Gr. A 15 bzw. EGr. 15 TVöD/VKA.
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss, Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort Brachenfelder Straße 45, 24534 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung

Herr Brosowski