Fachdienstleiter*in für den Fachdienst Allgemeine Dienste (m/w/d)

Schenefeld
JOBS.sh

Informationen zum Job

View job here

Fachdienstleiter*in für den Fachdienst Allgemeine Dienste

  • Vollzeit
  • 22869 Schenefeld, Deutschland
  • Hybrid
  • Mit Berufserfahrung
  • 20.06.24

Die Stadt Schenefeld, eine junge, lebendige und zukunftsorientierte Stadt, gelegen in der Metropolregion Hamburg, sucht in Vollzeit und unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n


Fachdienstleiter*in für den Fachdienst Allgemeine Dienste



Ihre Aufgaben

  • Leitung und Steuerung des Fachdienstes, Wahrnehmung der fachdienstbezogenen Personal-, Budget- und Organisationsverantwortung
  • Erarbeitung von Satzungen, Benutzungsordnungen und Geschäftsanweisungen des Fachdienstes, Angelegenheiten der Kommunalverfassung und des Ortsrechtes
  • Klärung von Rechtsfragen und Bearbeitung von Angelegenheiten der Ratsversammlung, der Ausschüsse, Arbeitsgruppen und Fraktionen
  • Fachliche Bearbeitung von Sitzungsvorlagen, Begleitung und Protokollführung im Hauptausschuss und in der Ratsversammlung sowie in besonderen Arbeitsgruppen
  • Mitwirkung bei der Abwicklung von Wahlen, Volksabstimmungen, Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden

Wir bieten Ihnen

  • einen Arbeitsplatz mit verantwortungsvollen Führungsaufgaben und großem Gestaltungsspielraum
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD/VKA bzw. eine Besoldung nach A12 SHBesG
  • unbefristete Einstellung in Vollzeit
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit einer 4-Tage-Woche zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Telearbeit nach Absprache
  • 30 Tage Jahresurlaub plus 24. und 31.12. mit bezahlter Freistellung
  • eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • gute Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Deutschlandticket
  • Angebote für Fahrrad- und Fahrzeugleasing
  • kostenlose Parkmöglichkeiten direkt am Arbeitsplatz
  • diverse zusätzliche freiwillige Arbeitgeberleistungen
  • Chancengleichheit unabhängig vom Geschlecht, sexueller Identität, Alter, Herkunft, Religion oder Behinderung. Schwerbehinderte oder gleichgestellte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Profil

  • eine erfolgreiche Laufbahnprüfung für die 2. Laufbahngruppe, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (B.A. Public Administration)

oder


  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r sowie einen erfolgreich absolvierten 2. Angestelltenlehrgang (Verwaltungsfachwirt)
  • eine mehrjährige Verwaltungserfahrung wird vorausgesetzt, Leitungserfahrung ist wünschenswert
  • Sie zeichnet fachliches Engagement und Einsatzfreude aus
  • Ihre Arbeitsweise ist lösungsorientiert und strukturiert
  • Sie pflegen einen wertschätzenden Führungsstil
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten reizt Sie

Zum Bewerbungsverfahren

  • Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, tabellarischen Werdegang, Zeugniskopien bzw. Tätigkeitsnachweisen bis zum 21.07.2024.
  • Für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung wird ein Nachweis benötigt.
  • Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.
  • Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 31. Kalenderwoche stattfinden.

    Kontakt
    Im Sachgebiet Personalangelegenheiten, Herr Kleukling (Tel.: 040 83037-178)
    Im Fachbereich Zentrale Aufgaben, Herr Arwers (Tel.: 040 83037-104)

Impressum | Datenschutzerklärung


Powered by softgarden

Arbeitsort

22869 Schenefeld