Fachberaterin/Fachberater Kindertagesbetreuung in Lübeck

Stellenbeschreibung

Die AWO Schleswig-Holstein gGmbH bietet qualitativ hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an, vor allem in der Kinder-, Jugend- und Altenhilfe sowie im Gesundheitswesen, und beschäftigt landesweit ca. 4.000 Mitarbeiter*innen in rund 190 sozialen Betrieben.


Für unseren Unternehmensbereich Kindertagesbetreuung suchen wir für Lübeck und Umgebung zum Januar 2017 eine/einen

Fachberaterin/Fachberater Kindertagesbetreuung


Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 25 Stunden. Bei Interesse kann befristet im Rahmen der Qualitätsentwicklung auf bis zu 39 Stunden/Woche aufgestockt werden.


Im Bereich Südholstein verfügt die AWO Schleswig-Holstein gGmbH über 13 Kindertagesstätten und Familienzentren mit unterschiedlichen Elementar-, Krippen-, Integrations- und Familiengruppen.


Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Begleitung und Entwicklung der pädagogischen Mitarbeiter*innen hinsichtlich der Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit in den Kindertageseinrichtungen und Familienzentren der AWO
  • Hilfestellung und Beratung bei Problemen mit Kindern, Eltern, dem Team und dem Träger
  • Fachliche Beratung im Rahmen des Schutzauftrags nach § 8 a SGB VIII
  • Umsetzung der Bildungsleitlinien „Erfolgreich Starten“
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des landesweiten Gesamtkonzepts für die Betreuung, Bildung und Erziehung in den AWO-Kindertageseinrichtungen
  • Fortschreibung der individuellen AWO-Hauskonzeptionen
  • Einführung und Umsetzung eines AWO-Qualitätsmanagements
  • Organisation und Durchführung von Teamfortbildungen

Voraussetzungen

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Berufserfahrung im Bereich Kindertagesbetreuung
  • Fundierte Kenntnisse in frühkindlicher Pädagogik
  • Vertrautheit mit den Bildungsleitlinien des Landes und deren Einbindung in den Alltag einer Kindertagesstätte
  • Sicherer Umgang mit dem PC (Word, Excel, PowerPoint)
  • Hohes Maß an Flexibilität und Organisationstalent


Wir bieten:

  • Interessantes, sich kontinuierlich weiterentwickelndes Arbeitsfeld
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Einrichtungsleitern*innen sowie der Fachbereichsleitung
  • Möglichkeiten zum Austausch und zur Zusammenarbeit mit den anderen Fachberatungen auf Landesebene
  • Möglichkeit zur Fortbildung und Supervision
  • Vergütung nach Haustarifvertrag AWO SH gGmbH


Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir beschäftigen Menschen aller Nationalitäten.


Interessenten*innen wenden sich bitte bei Rückfragen an die Fachbereichsleiterin, Frau Henrike Prox (Telefon 0451 50242-23 oder E-Mail henrike.prox@awo-sh.de).


Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30. November 2016 an die


AWO Schleswig-Holstein gGmbH

Fachbereich Kindertagesbetreuung

Frau Henrike Prox

Moislinger Allee 97 • 23558 Lübeck

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Lehrkräfte, Trainer, Ausbilder
Arbeitsort Moislinger Allee 97, 23558 Lübeck

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

AWO Schleswig-Holstein gGmbH - Lübeck

Kontakt für Bewerbung

Frau Henrike Prox
Fachbereich Kindertagesbetreuung
henrike.prox@awo-sh.de
Telefon: 0451 50242-23
Fachberaterin/Fachberater Kindertagesbetreuung
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren