Fachaufsicht Sozialversicherung und passives Leistungsrecht SGB II (m/w/d)

Husum
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Entgelt nach Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. A 11 SH BesG

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich 3- Arbeit und Soziales eine Fachaufsicht Sozialversicherung und passives Leistungsrecht SGB II (m/w/d).

Aufgaben:

  • Beratung der örtlichen Sozialzentren in allen Angelegenheiten der Kranken- und Pflegeversicherung sowie der Rentenversicherung     

  • Beratung der sieben Außenstellen des Jobcenters in Grundsatzangelegenheiten und Einzelfällen     

  • Durchführung von Prüfungen der sieben Sozialzentren insbesondere in Angelegenheiten der Sozialversicherung  

  • Erlass und Veröffentlichung von Arbeitshinweisen sowie Arbeitshilfen für das passive Leistungsrecht/ SGB II

  • Teilnahme an Schulungsveranstaltungen für die Leistungsberechnung, Vor- und Nachbearbeitung der Schulungen, insbesondere Absprache mit dem Dozenten über die Inhalte sowie Einarbeitung der neuen Schulungserkenntnisse in SZ- Wiki

  • Durchführung von Prüfungen der örtlichen Jobcenter für das passive Leistungsrecht/SGB II

  • Bewertung und Vorbereitung der Entscheidung über Stundung, Niederschlagung und Erlass von Forderungen nach dem SGB II

  • Beratung bei Widersprüchen (Mittlerfunktion) zwischen Krankenkassen und Leistungsbeziehern

  • Beschwerdemanagement in allen Fragen der Sozialversicherung

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossene II. Angestelltenprüfung bzw. zur Verwaltungsfachwirtin/ zum Verwaltungsfachwirt bzw. die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (allgemeine Verwaltung) oder den Studiengang Sozialversicherungsrecht mit dem Abschluss Bachelor of Laws       

  • gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft          

  • die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten sowie Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit   

  • ausgeprägte Denk- und Urteilsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick                 

  • gute MS-Office Kenntnisse  

  • wünschenswert sind besondere Fachkenntnisse im Bereich SGB I, II, V, VI, X, XII  

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 bzw. 41 Std/Woche)

  • Entgelt nach Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. A 11 SH BesG 

  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld    

  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten         

  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf          

  • eine gute Zusammenarbeit in einem engagierten Team

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 44. Kalenderwoche 2022 stattfinden.

Der Kreis Nordfriesland ist bestrebt den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und erbittet insbesondere Bewerbungen von Frauen. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Eine Beschäftigung in vollzeitnaher Teilzeit (35 Std/Woche) ist möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungen mit Lebenslauf bitte ich bis zum 30.09.2022 ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular an den Kreis Nordfriesland zu richten.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgelt nach Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. A 11 SH BesG
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Keywords Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Geprüfter Verwaltungsfachwirt (m/w/d), Geprüfter Sozialversicherungsfachwirt Fachrichtung gesetzliche Renten- und knappschaftliche Sozialversicherung (m/w/d)
Arbeitsort Marktstr. 6, 25813 Husum

Arbeitgeber

Kreis Nordfriesland

Kontakt für Bewerbung

Anke Gutekunst
Fachdienst Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits