Fachärztin / Facharzt in Neumünster

Stadt Neumünster veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit rund 1.500 Beschäftigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreisfreie Stadt mit ca. 82.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins, mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee und gehört zur Metropolregion Hamburg. 


Wir suchen für unseren Fachdienst Gesundheit, Abteilung amtsärztliche Leistungen, Infektionsschutz und umweltbezogener Gesundheitsschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n


Fachärztin / Facharzt

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit. Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt sein.


Wir bieten Ihnen:



  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 14/15 TVöD / VKA zuzüglich einer zusätzlichen Fachkräftezulage von bis zu 1.000,00 Euro monatlich und einer weiteren Arbeitsmarktzulage in Höhe von monatlich 10 v. H. der Stufe 2 der jeweiligen Entgeltgruppe sowie tariflicher Sonderzahlungen wie jährliches Leistungsentgelt und „Weihnachtsgeld“ sowie betrieblicher Altersvorsorge (VBL)

  • Anerkennung bislang erworbener Erfahrungsstufen in gleichwertigen Einsatzbereichen bei anderen Arbeitgebern

  • Feste Arbeitszeiten mit gelegentlichen Tätigkeiten am Abend sowie an Wochenend- und Feiertagen

  • Überdurchschnittliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Individuelle Personalentwicklung

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Kindernotfallbetreuung
  • Optimale Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit 10% Rabatt auf die Monatskarte der Deutschen Bahn

  • Nutzung von Dienstfahrzeugen und –fahrrädern bei Außenterminen


Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:


  • Leitung der Abteilung
  • Amtsärztliche und vertrauensärztliche Untersuchungen und Begutachtungen
  • Leichen- und Friedhofswesen, inkl. 2. Leichenschau
  • Infektionshygiene, (Aufgaben nach dem Infektionsschutzgesetz) inkl. Tuberkuloseüberwachung
  • Aufgaben der Ortshygiene und umweltbezogener Gesundheitsschutz, inklusive Trink- und Badewasserüberwachung
  • Gesundheitsförderung inklusive Impfungen und Impfberatung
  • Ärztliche Vertretung im Sozialpsychiatrischen Dienst
  • Überwachung von freiverkäuflichen Arzneimitteln
  • Beratung von Bürgern und Institutionen
  • Gesundheitsförderung



Voraussetzungen

Ihr Profil:


  • Facharztbezeichnung Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder vergleichbare Qualifikation, und möglichst Fachärztin/Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen respektive die ausdrückliche Bereitschaft zur Weiterbildung zur Fachärztin/Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen

  • Langjährige, fundierte berufliche (klinische) Erfahrungen

  • Erfahrungen im Öffentlichen Gesundheitswesen sind erwünscht

  • fachlich eigenverantwortliche Arbeitsweise, die einen großen Ermessensspielraum mit sehr hohem Verantwortungsgrad beinhaltet

  • ausgeprägtes und rasches Entscheidungsvermögen

  • Führungserfahrung, mit einem hohen Maß an Einfühlungsvermögen

  • Engagiertes und selbstständiges Arbeiten

  • Bereitschaft zur gelegentlich flexiblen Arbeitszeit am Abend sowie an Wochenend- und Feiertagen samt zeitweiliger Rufbereitschaft für den Infektionsschutz

  • Anwenderkenntnisse in MS Office (Outlook, Word, Excel und PowerPoint)

  • Besitz des Führerscheins der Klasse B



 

Frauen werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.


Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.




Haben Sie Fragen?


Frau Dr. Barth, (Tel.: 04321 - 942 28 15) erteilt Ihnen gerne weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.

Frau Fricke, Tel. (04321) 942 22 33, Abt. Personal, erteilt Auskunft zum jeweiligen Stand des Auswahlverfahrens.


Bewerbungsfrist und Adresse:


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Referenz-Nr. 00534/1 bis zum 15.12.2019 an die:



Stadt Neumünster                            

Zentrale Verwaltung und Personal                    

Abt. Personal                                              

Postfach 2640                                            

24516 Neumünster    


personaldienste@neumuenster.de

Bitte fügen Sie Ihre Unterlagen  zu einer PDF-Datei zusammen und senden diese unter Angabe der Referenznummer im Email-Betreff.


Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



Jetzt bewerben

Fachärztin / Facharzt

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über jobs.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Neumünster Stadt Neumünster

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Großflecken 59, 24534 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.