Erzieherinnen/Erzieher (m/w/d)

Wilster
Amt Wilstermarsch
Gehaltsinformation: nach TV SuE

Die Stadt Wilster, Kreis Steinburg, sucht für die Erweiterung der Kindertageseinrichtung „Schwalbennest“ Wilster,

 

zum 01. August 2024

 

zwei Erzieherinnen/ zwei Erzieher (m/w/d)

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden für die Gruppenleitung von 2 neu zu eröffnenden Familiengruppen am Vormittag (07:30 Uhr – 15:00 Uhr).

 

zwei Sozialpädagogische Assistentinnen/ zwei Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d)

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 34 Stunden für die zwei neu zu eröffnende Familiengruppen am Vormittag (07:30 Uhr – 12:30 Uhr).

 

zwei Springerkräfte - Erzieherinnen/ Erzieher (m/w/d) oder sozialpädagogische Assistentinnen/ sozialpädagogische Assistenten (m/w/d)

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 25 bzw. 30 Stunden.

 

eine pädagogische Fachkraft - Erzieherin/ Erzieher (m/w/d) oder sozialpädagogische Assistentin/ sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) für eine Gruppe am Nachmittag (13:00 Uhr – 18:00 Uhr mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 29 Stunden.

Alle Stellen,

außer die 30 Stunden-Springer-Stelle, sind unbefristet zu besetzen. Eine Erhöhung der Stundenkontingente ist möglich, z.B. bei Übernahme der erweiterten Betreuung.

 

In der Einrichtung stehen dann ca. 210 Betreuungsplätze in 2 Krippen-, 5 Familien- und 4 Regelgruppen sowie je 1 Ganztags- und Integrationsgruppe zur Verfügung. Das Team umfasst 34 Beschäftigte. Die Betreuungszeit liegt zwischen 07:00 Uhr und 18:00 Uhr.

Folgendes zeichnet Sie aus:

  • Sie sind offen für altersübergreifendes Arbeiten mit Kindern von 1-6 Jahren

  • Sie gehen individuell, respektvoll und einfühlsam auf die Interessen und Bedürfnisse der Kinder ein

  • Sie haben Kenntnisse im Bereich der Bildungsleitlinien und möchten an der fachlichen Weiterentwicklung unserer Konzeption mitwirken

  • Sie sind teamfähig und konstruktiv

  • Sie zeigen Engagement, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

  • Sie legen Wert auf eine partnerschaftliche und wertschätzende Zusammenarbeit mit den Müttern und Vätern

Wir bieten Ihnen:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem freundlichen, aufgeschlossenen und sehr motivierten Team

  • Konstruktive Zusammenarbeit mit den Müttern und Vätern

  • Regelmäßige Teambesprechungen mit Raum für fachlichen Austausch und kollegiale Beratung

  • Freiraum zur Mitwirkung an Konzept- und Projektentwicklung

  • Freiräume für Eigeninitiative und Kreativität

  • Vergütung nach TV SuE einschl. betrieblicher Altersversorgung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Bike-Leasing

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Weitere Auskünfte erteilt das Leitungsteam der Kindertageseinrichtung unter der Tel. 04823-6707.

 

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, beruflicher Werdegang usw.) senden Sie bitte bis zum 20. April 2024 bevorzugt über das Bewerbungsportal auf unserer homepage (www.wilstermarsch.de/Karriere) oder per E-Mail, zusammengefasst in einem PDF-Dokument an amt@wilstermarsch.de

 

Stadt Wilster - Der Bürgermeister

Kontakt für Bewerbung

Frau Wieden

Arbeitsort

Klosterhof 28, 25554 Wilster

Mehr zum Job

Gehaltsinformation nach TV SuE
Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort
Klosterhof 28, 25554 Wilster