Erzieher/in oder Sozialpädagogische/n Assistent/in (m/w/d)

Achterwehr
Amt Achterwehr
Gehaltsinformation: nach dem TVöD (Anlage C EG S8a bzw. S3)

Die Gemeinde Melsdorf, Kreis Rendsburg-Eckernförde, beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n Erzieher/in oder Sozialpädagogische/n Assistent/in (m/w/d) mit bis zu 39,00 Wochenstunden

 

unbefristet für den gemeindlichen Kindergarten einzustellen.

 

Es wird ein Entgelt nach dem TVöD (Anlage C EG S8a bzw. S3), ein Abschluss einer betrieblichen Zusatzversicherung zur Altersvorsorge bei der VBL und eine Jahressonderzahlung geboten.

 

Wir betreuen in unserer Einrichtung 114 Kinder im Alter von 1-6 Jahren in zwei Krippen, einer altersgemischten Gruppe, drei Elementargruppen sowie einer Außengruppe mit naturnaher Pädagogik. Wir arbeiten nach einem teiloffenen Konzept und richten uns im Alltag nach dem  situationsorientierten Ansatz. Eine Besonderheit ist unser bilinguales Konzept, bei dem in 2 unserer Gruppen die Kinder zweisprachig (Deutsch/Englisch) betreut und gefördert werden. Wünschenswert wären daher sehr gute Englischkenntnisse einer/eines Bewerberin/Bewerbers.

 

Unsere Kita in der wachsenden Gemeinde Melsdorf vor den Toren der Stadt Kiel erreichen Sie unkompliziert mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Sie haben

  • idealerweise berufspraktische Erfahrungen mit Kindern im Alter von 1-6 Jahren

  • Freude daran, Kinder auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten und zu fördern, mit ihnen zu spielen, kreativ zu sein, Neues zu entdecken und zu experimentieren.

Sie legen Wert auf

  • achtsame und wertschätzende Betreuung der Kinder

  • die Förderung der Stärken, der Selbstständigkeit und der Partizipation von Kindern

  • wertschätzende, aktive Zusammenarbeit in einem Team

  • partnerschaftliche und professionelle Zusammenarbeit mit Eltern

  • Mitgestaltung und Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Kindergartens

  • fachliche und persönliche Weiterbildung

Sie sind

  • verantwortungsbewusst und zuverlässig

  • humorvoll, fröhlich und kommunikativ

  • ausdauernd, belastbar und flexibel

  • engagiert im Beruf.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Kindergartenleitung Herrn Dennis Fernberg, unter 04340/9568 oder kita.melsdorf@amt-achterwehr.de .

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sind Sie vielleicht bald ein wichtiger Teil unseres Teams.  

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 23.02.2024 erbeten an die

 

Gemeinde Melsdorf
über das Amt Achterwehr -Hauptamt -
Inspektor-Weimar-Weg 17
24239 Achterwehr.

 

Hinweis: es wird keine Eingangsbestätigung versandt. Bitte reichen Sie keine Originaldokumente ein und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen oder sonstige überflüssige Verpackungsmaterialien, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

 

Kosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung können wir nicht erstatten.

 

Die berufliche Entwicklung von Frauen wird gefördert. In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Gleichstellungsgesetzes des Landes bevorzugt berücksichtigt.

 

Die Bewerbung von Personen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen erfüllen, wird begrüßt.

 

Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten oder diesen gleichgestellten behinderten Menschen i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind ausdrücklich erwünscht. 

Kontakt für Bewerbung

Herr Dennis Fernberg
Kindergartenleitung

Arbeitsort

Inspektor-Weimar-Weg 17, 24239 Achterwehr

Mehr zum Job

Gehaltsinformation nach dem TVöD (Anlage C EG S8a bzw. S3)
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort
Inspektor-Weimar-Weg 17, 24239 Achterwehr