Erzieherin (m/w/d) / Heilpädagogin (m/w/d) / Sozialpädagogin (m/w/d) oder Sozialarbeiterin (m/w/d) in der stationären Erziehungshilfe

Verden (Aller)
veröffentlicht

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das SOS-Kinderdorf Bremen ist eine Einrichtung mit differenzierten Angeboten in den Bereichen Hilfen zur Erziehung, schulbezogener Projekte sowie offener Gemeinwesenarbeit.

Für unsere Jugendwohngruppe in Verden (Aller) suchen wir in unbefristeter Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Erzieherin (m/w/d) / Heilpädagogin (m/w/d) / Sozialpädagogin (m/w/d) oder Sozialarbeiterin (m/w/d)    

 

Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche) oder Teilzeit

Ihr Aufgabenbereich:

Die SOS-Jugendwohngruppe Verden ist ein Angebot für Jugendliche ab 14 Jahren mit einer sehr langen und guten Integration in die städtischen Angebote und den Sozialraum. Gemeinsam mit sechs aufgeschlossenen und erfahrenen Kolleg:innen erleben Sie bei uns große Freiräume in der sozialpädagogische Betreuung und Alltagsgestaltung. So können Ihre eigenen Interessen wie Sport, Musik und weitere Aktivitäten in die Betreuungsarbeit einfließen. Sie gestalten zusammen mit den Jugendlichen den Alltag in der Wohngruppe und übernehmen im Rahmen der Bezugsbetreuung die intensive Begleitung von ein bis zwei Jugendlichen. Die fachliche und strukturelle Weiterentwicklung des Teams und des Angebotes ist ausdrücklich gewünscht und Sie sind eingeladen, sich hieran aktiv zu beteiligen. Für verlässliche Dienstplansicherheit sorgen wir übrigens, indem wir unsere Dienste zwei Monate im Voraus planen und außerdem eine sehr gut organisierte Vertretungsregelung anbieten. Wöchentliche Teambesprechungen, eine Fachberatung und regelmäßige Teamsupervision sichern die Qualität des Angebotes, darüber hinaus finden einrichtungsweite Konferenzen und pädagogische Fachtage zum Austausch der Mitarbeitenden vom SOS-Kinderdorf Bremen statt.

Wenn Sie sich weiter über eine Beschäftigung in unserer SOS-Jugendwohngruppe Verden und die damit verbundenen Vorteile informieren möchten, dann freut sich unser Bereichsleiter, Herr Holger Mantei, über Ihren Anruf: Telefon 0421 59712-22

  • Strukturierung und Begleitung des Gruppenalltags der Jugendwohngruppe mit Mädchen und Jungen ab 14 Jahren

  • Professionelle längerfristige Beziehungsgestaltung und individuelle Betreuung und Beratung der Jugendlichen

  • Unterstützung der Jugendlichen bei der Entwicklung von Lebens- und Berufsperspektiven

  • Förderung der selbständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung sowie der Entwicklung im schulischen und psychosozialen Bereich

  • Planung und Durchführung von Angeboten in der Freizeitgestaltung und der gemeinsamen Ferienfahrt in den Sommerferien

  • Gestaltung der Zusammenarbeit mit dem Herkunftssystem, Jugendämtern, Schulen, Ärzten, Therapeuten und weiteren Kooperationspartnern

  • Mitgestaltung der individuellen Erziehungs- und Hilfepläne und Umsetzung in tägliches pädagogisches Handeln 

  • Durchführung der täglichen digitalen Falldokumentation

Wir wünschen uns ...

  • eine engagierte und teamfähige Persönlichkeit

  • (erste) Berufserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen/jungen Erwachsenen und/oder in einem stationären Angebot der Jugendhilfed

  • die notwendige Flexibilität und ein hohes Maß an Selbstreflexion

  • unseren Jugendlichen und deren Eltern/Herkunftssystemen begegnen Sie mit wertschätzendem Interesse, einer Haltung des Verstehen-Wollens und angemessener Toleranz

  • die Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten

  • einen Führerschein der Klasse B

  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (Rund-um-die-Uhr-Betreuung) inkl. Nachtbereitschaft

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • Ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt plus Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

  • Ein zukunfstsicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • Eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • Bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

  • Günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

  • Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

  • Beteiligung an möglichen Umzugskosten

 

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub 

  • Individuell planbare berufliche Auszeiten (Sabbatical)

  • Anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen

  • Hohe Dienstplansicherheit

 

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • Flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung

  • Regelmäßige bedarfsbezogene Inhouse-Seminare

  • Regelmäßige und bedarfsorientierte Team- und Einzelsupervision

  • ​​Profitieren Sie von unserer Angebotsvielfalt und Expertise als bundesweit tätige und international renommierte Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Damit Sie keinen großen Aufwand für ein erstes Kennenlernen haben, rufen Sie uns einfach an. So können wir Ihre Fragen schnell beantworten und Sie finden heraus, ob die Arbeit in der SOS-Jugendwohngruppe Verden zu Ihnen passt. Wenn wir Sie mit unserer Stellenausschreibung schon jetzt begeistert und überzeugt haben, steht Ihrer direkten Bewerbung natürlich nichts im Weg. Zur Übermittlung Ihrer Unterlagen nutzen Sie bitte das Online-Formular, auf das Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! gelangen. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner:
Herr Holger Mantei I Friedrich-Ebert-Straße 101 | 28199 Bremen I Telefon 0421 59712-22
bewerbung.kd-bremen@sos-kinderdorf.de

Stellen ID: 2737

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre)
Keywords Heilpädagoge (m/w/d), Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d), Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)
Arbeitsort Elbestraße 16, 27283 Verden (Aller)

Arbeitgeber

SOS-Kinderdorf e.V.

Kontakt für Bewerbung

Herr Holger Mantei

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits