Erzieher/in (m/w/d) für die Rosenstadtschule (Grund- und Gemeinschaftsschule)

Uetersen
Stadt Uetersen

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Uetersen liegt im nördlichen Randbereich der Metropole Hamburg.

Die Stadt Uetersen ist als Unterzentrum eingestuft. Im direkten Einzugsgebiet leben ca. 50.000 Einwohner/innen.

Als besonderes Merkmal der Stadt gilt das Rosarium, Norddeutschlands größter Rosengarten, der im Mittelpunkt der deutschen Rosenzucht steht.

Uetersen hat den Ruf einer Hochzeitsstadt, da es hier seit August 1999 möglich ist, sich annähernd rund um die Uhr das "Ja-Wort" zu geben.

 

Die Stadt Uetersen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Erzieher/in (m/w/d) für das Förderzentrum Region Uetersen

 

Umfang: Vollzeit/Teilzeit

Befristung: unbefristet

Vergütung: bis Entgeltgruppe S 8a TVöD

Bewerbungsfrist: 26.06.2024

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Aufbau und konzeptionelle Ausgestaltung eines erzieherischen Angebotes in der Schule

  • Betreuung von Schülern/-innen, die eine Auszeit vom Unterricht brauchen

  • Konfliktsituationen entschärfen

  • Beziehungsaufbau über Gespräche oder gemeinsame Spiele

  • Möglichkeiten zur Reflexion des eigenen Handelns bieten

  • Die Schüler/innen beim Stress- und Aggressionsabbau unterstützen

  • Begleitung in emotional schwierigen Situationen in Zusammenarbeit mit Schulsozialpädagogen

  • Enge Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Schulsozialpädagogen und Schulleitung

  • Erarbeitung pädagogischer Angebote z. B. für eine kreative Pause

  • Begleitung von Ausflügen

  • Begleitung im Übergang Kita-Schule

 

Insgesamt sind 50 Wochenstunden zu besetzen. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre wöchentliche Wunscharbeitszeit an.

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Erzieher/in oder einschlägige Berufserfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen

  • Freude an der Teamarbeit und an der aktiven Mitgestaltung des Arbeitsalltags

  • Eigenverantwortliches und verantwortungsbewusstes Handeln entsprechend den Bildungsleitlinien und der Konzeption der Einrichtung

  • Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres, freundliches und offenes Auftreten

Wir bieten Ihnen:

  • eine sinnstiftende, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit, die der Allgemeinheit dient

  • ein sicherer Arbeitsplatz in einer attraktiven Region

  • individuelle und bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten

  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. betriebliche Altersvorsorge, Sonderzuwendung, leistungsorientierte Bezahlung)

  • die Möglichkeit eines Zuschusses zum ÖPNV bzw. Fahrradleasing oder –kauf

  • Teilnahmemöglichkeit an unserem Firmenfitnessprogramm

  • die Möglichkeit der Inanspruchnahme unseres Mitarbeitendenunterstützungsprogramms (EAP)

Nutzen Sie Ihre Chance, gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft!

Die Vielfalt unserer Mitarbeitenden ist uns ein besonderes Anliegen. Wir fördern daher aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und begrüßen Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig eingestellt. Die Stelle ist teilbar.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

Bei Fragen steht Ihnen die Amtsleiterin Bürgerservice, Frau Stange (Tel. 04122/714-216) zur Verfügung.

Kontakt für Bewerbung

Frau Stange

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Seminarstraße 10B, 25436 Uetersen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit, Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort
Seminarstraße 10B, 25436 Uetersen