Ergotherapeutin (m/w/d) im Haus Simeon in Nortorf

veröffentlicht

Für unsere Senioreneinrichtung Haus Simeon in Nortorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Ergotherapeut/in (m/w/d) in Teilzeit mit 30 Wochenstunden.

 

Ihre Aufgaben u.a.:

 

  • Steigerung der Lebensqualität der Bewohner;
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien;
  • Anwendung und Auswertung geeigneter ergotherapeutischer Diagnostik, Methoden und Konzepte;
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung neuer Therapiekonzepte;
  • Eigenverantwortliche, individuelle Therapieplanung, um verlorengegangene Kompetenzen der Bewohner wieder zu erlernen, vorhandene zu stärken oder zu erhalten;
  • Reflexion und Austausch im Team;
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen;
  • Bewohnerbezogene, fachliche Zusammenarbeit mit inner- und außerbetrieblichen Leistungserbringern.

 


Voraussetzungen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Ergotherapeuten (m/w/d);
  • Abgeschlossene Ergotherapeuten (m/w/d) als Berufsanfänger sind herzlich willkommen;
  • Organisationstalent, Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten und Flexibilität;
  • Zuverlässigkeit, Empathie und Teamfähigkeit;
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit;
  • Freude am Umgang mit älteren und pflegebedürftigen Menschen.

 

Das können Sie von uns erwarten:

  • Professionelle, moderne Arbeitsbedingungen mit technischer und digitaler Unterstützung;
  • Ein engagiertes und motiviertes Kollegium sowie wertschätzende Führung;
  • Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum;
  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung;
  • Nachwuchs- und Führungskräfteentwicklung sowie Talentförderung;
  • Attraktive Vergütungsmöglichkeiten nach unserer Hausvereinbarung, in Anlehnung an den KTD;
  • Weihnachtsgratifikation;
  • Eine betriebliche Altersvorsorge (bei unbefristeten Arbeitsverträgen);
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (bei einer 5 Tage Woche);
  • Überlassung eines PKW‘s gegen Entgeltumwandlung möglich;
  • Flexible Arbeitszeitmodelle;
  • Familien- und Lebensphasenorientierung (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung. Wir sind mit dem Gütesiegel „Familienorientierung“ zertifiziert);
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Gemeinsame christliche Feiern und Firmenevents.


Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unser diakonisch-christliches Selbstverständnis teilen und unseren Handlungsauftrag / unsere Arbeit mit eigenen Ideen fördern.

 

Sie interessieren sich für diese Position? Bei uns ist jede Bewerbung willkommen!

 

Wir freuen uns auf Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern.

Nähere Auskunft erteilen Ihnen gerne die Einrichtungsleitung Anja Lembrecht, Tel.: 04321 2505 1271.

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Kathrin Hilbert unter der Tel.: 04321 2505 1262.


Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne über unser Online-Bewerbungsformular auf www.diakonie-altholstein.de/de/jobs, an die:

Diakonisches Werk Altholstein GmbH

Bewerbungen

Am Alten Kirchhof 16

24534 Neumünster

Mail: bewerbungen@diakonie-altholstein.de


Diese Stelle entspricht nicht ganz Ihren Vorstellungen? Dann schauen Sie gern auf unserem Online-Jobportal unter https://www.diakonie-altholste... vorbei oder senden uns einfach Ihre Initiativbewerbung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Große Mühlenstr. 52, 24589 Nortorf

Arbeitgeber

Diakonie Altholstein GmbH

Kontakt für Bewerbung

Personalbereich

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits