Ergotherapeut (w/m) für das Suchthilfezentrum in Kiel

Stellenbeschreibung

Die DIAKO Nordfriesland gGmbH sucht ab 01.11.2016 eine(n) Ergotherapeuten (w/m) für das Suchthilfezentrum Kiel. Das Arbeitsvolumen beträgt 78 % und ist nicht befristet. Die Vergütung wird in Anlehnung an die Qualifikation nach den Eingruppierungsmerkmalen des KTD festgelegt.


Weitergehende Informationen gibt es hier als PDF: ErgotherapeutIn.pdf


Ausführliche Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter: http://www.diako-nf.de/unsere-angebote/suchthilfez...


Ansprechpartner ist Dr.med. Anja Ebsen, Telefon 0431 66846 -14, Email: anja.ebsen@fachambulanz-kiel.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Therapeutische Berufe, Masseur
Arbeitsort Boninstraße 27a, 24114 Kiel

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

DIAKO Ev.-Luth. Diakonissenanstalt zu Flensburg

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Dr.med. Anja Ebsen
Suchthilfezentrum Kiel
Fachärztin
Boninstraße 27a, 24114 Kiel
anja.ebsen@fachambulanz-kiel.de
Telefon: +49 431 66846 14
Ergotherapeut (w/m) für das Suchthilfezentrum
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren