Elektronikerin (w/m/d) im Bereich Mikroelektronik

Hamburg
JOBS.sh
Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit mehr als 3000 Mitarbeiter:innen an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit hochmoderner Forschungs­infrastruktur, interdisziplinär angelegten Forschungsplattformen und internationalen Vernetzungen verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs. Die DESY ATLAS Gruppe baut derzeit ein großes Segment des neuen Silizium-Streifendetektors für die HL-LHC Phase des ATLAS Experiments am CERN.

Ihre Aufgaben

Produktion und Zusammenbau von komplizierten elektrischen Komponenten für Teilchendetektoren Selbstständige und verantwortungsvolle Nutzung von vollautomatischen Systemen wie Kleberobotern oder Dünndrahtbondern Selbstständig nach Fertigungsunterlagen Arbeitsablaufprogramme erstellen Maschinenprogramme z. B. am Dünndrahtbonder eingeben, testen und nutzen Entwicklung und Bau von Ausleseelektronik für Detektoren Unterstützung und Beratung unserer lngenieur:innen und Wissenschaftler:innen Dokumentation der ausgeführten Arbeiten in einer Datenbank (auf Englisch)

Ihr Profil

Abgeschlossene technische Berufsausbildung als Elektrofachkraft oder vergleichbarer Abschluss mit Erfahrung in der Mikrotechnologie oder gleichwertige Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen Erfahrung im Bau von elektrischen Bauteilen für Silizium-Module Erfahrung im Umgang mit vollautomatischen technischen Geräten (Kleberoboter, Dünndrahtbonder) Flexibilität und schnelles Einarbeiten in neue Aufgaben Fähigkeit zur Teamarbeit in einer internationalen Kollaboration (englische Kommunikation) Erfahrung in der Erstellung von Fertigungs- und Dokumentationsunterlagen

Wir bieten Ihnen

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Die Gleichstellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Für eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem und privatem Leben bietet DESY flexible Arbeitszeiten, variable Teilzeit, Job-Sharing-Modelle und die Teilnahme an Mobiler Arbeit (bis zu 50 %). Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheitsmanagement sowie unserer betrieblichen Altersvorsorge. Als öffentlich finanzierter Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-AVH. DESY bietet seinen Beschäftigten an beiden Standorten einen Arbeitgeberzuschuss zum Deutschlandticket.
Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Prof. Dr. Ingrid-Maria Gregor unter +49 40 8998-3032 ( ingrid.gregor@desy.de ). Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal: Jetzt bewerben! DESY fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Die berufliche Entwicklung von Frauen ist uns besonders wichtig und deshalb bitten wir Frauen nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt ( sbv.desy.de ). Weiterführende Informationen finden Sie unter: Https://www.desy.de/karriere Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY Personalabteilung | Notkestraße 85 | 22607 Hamburg Telefon: +49 40 8998-3392

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort