eine/n Sachbearbeiter/in für die Buchhaltung (w/m/d) im Fachdienst II/1 – Kämmerei, Liegenschaften und technische Abteilung -

Nortorf
veröffentlicht

Das Amt Nortorfer Land, eine moderne dienstleistungsorientierte Kommunalverwaltung für ca. 18.500 Einwohner/innen, beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n Sachbearbeiter/in für die Buchhaltung (w/m/d)

im Fachdienst II/1 – Kämmerei, Liegenschaften und technische Abteilung -

 

einzustellen. Geboten wird eine unbefristete sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in Vollzeit (39 Std./Woche bzw. 41 Std./Woche bei Beamten), bei einer tariflich geregelten Vergütung (bis EG 8 TVöD bzw. Besoldung nach A 8 SHBesG) und flexibler Arbeitszeit. Eine Teilzeitbeschäftigung wäre grundsätzlich nach Absprache möglich.

Zum Aufgabengebiet der Stelle gehören im Wesentlichen:

  • Buchhaltung:

  • Erfassung sämtlicher Ein- und Ausgangsrechnungen im Rechnungseingangsbuch (HKR)

  • Buchung der originären Geschäftsvorfälle im HKR (mit Ausnahme von Sollstellungen und Schnittstellenbuchungen aus speziellen Fachverfahren) unter Einhaltung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung

  • Kontenklärung/Umbuchungen

  • Entscheidungen zur endgültigen Kontierung von Geschäftsvorfällen laut Kontenplan nach Grundlagenermittlung in den Fachdiensten und Veranlassung aller notwendigen Buchungen in der Finanzbuchhaltung

  • Entscheidungen zur periodengerechten Abgrenzung

  • Mitwirkung an Inventuren und bei der Aufstellung der Jahresabschlüsse

  • Berichtswesen, insbesondere die Erstellung von Monats-, Quartals-, Jahres- und anlassbezogene Auswertungen und Übersichten bei Bedarf

  • Berechnung und Meldung der Umsatzsteuerzahllast für die unternehmerischen Tätigkeiten der amtsangehörigen Kommunen

  • Kreditsachbearbeitung einschließlich der Überwachung der Darlehensforderungen und Verbindlichkeiten aus Krediten

 

Änderungen bzw. Ergänzungen des Aufgabengebietes sind möglich.

Worauf kommt es uns an?

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (Allg. Dienste) bzw. Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise im Finanz- und Rechnungswesen oder als Steuerfachangestellte/-r oder vergleichbare Ausbildung

  • gute Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen (u. a. GO und AO-SH, GemHVO-Doppik SH)

  • sorgfältige, verantwortungsvolle, strukturierte Arbeitsweise, hohe Serviceorientierung und Kreativität

  • Fachliche und methodische Kompetenz: Sichere Rechtsanwendung, gute Kenntnisse in MS-Office sowie Organisationsgeschick

  • einen sicheren Umgang mit moderner Bürokommunikation, Standard- und Anwendersoftware

  • Persönliche Eigenschaften: Engagement, starke Kunden- und Dienstleistungsorientierung, sicheres und freundliches Auftreten, gewandte Ausdrucksweise schriftlich wie mündlich, selbständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Entscheidungsfreude, Belastbarkeit und Flexibilität

 

Wünschenswert:

 

  • mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen

  • Erfahrungen mit der Finanzsoftware CIP

Was bieten wir?

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in der Amtsverwaltung

  • Eine unbefristete sozialversicherungspflichtige Beschäftigung mit tariflich geregelter Vergütung/Besoldung

  • Flexible Arbeitszeit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten

  • Betriebliche Altersversorgung

  • Freundliches und motiviertes Team

  • Bikeleasing

Interesse?

Wenn Sie eine freundliche und teamfähige Persönlichkeit sind, die über ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen verfügt, verantwortungsbewusst, flexibel, motiviert und zuverlässig sind und Freude im Umgang mit Menschen haben, dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen - mit einer Angabe der möglichen wöchentlichen Arbeitszeit - bitte bis zum 12.02.2023 an das

 

Amt Nortorfer Land

Der Amtsdirektor

Fachdienst I/3 -Personalwesen-

Niedernstraße 6

24589 Nortorf

 

gern auch per Mail, im PDF-Format, an joers@amt-nortorfer-land.de.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Das Amt Nortorfer Land unterstützt aktiv die Gleichstellung von allen Geschlechtern.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort Niedernstr. 6, 24589 Nortorf

Arbeitgeber

Amt Nortorfer Land

Kontakt für Bewerbung

Frau Lena Jörs
Fachdienst I/3 Personalwesen