eine*n Bautechniker*in möglichst in der Fachrichtung Tiefbau oder Straßenbau oder eine*n Straßenbaumeister*in (w/m/d)

Heide

Die Stadt Heide, eine Stadt zwischen Tradition und Moderne, sucht zur Verstärkung ihres Teams im Fachdienst Tiefbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine*n Bautechniker*in möglichst in der Fachrichtung Tiefbau oder Straßenbau oder eine*n Straßenbaumeister*in (w/m/d) Entgeltgruppe 9a.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Überwachung und Kontrollfunktion für Straßen, Parkplätze und Wege,

  • Abwicklung von Unterhaltungsmaßnahmen an Straßen, Wegen und Plätzen einschließlich Kosten- und Massenermittlung, Vergabe, Bauleitung, Abnahme und Abrechnung,

  • Abstimmung, Prüfung und Abnahme von Aufgrabungen durch Versorgungsträger,

  • Unterhaltung von Kriegs- und Ehrengräbern,

  • Begleitung des Winterdienstes.

 

Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker*in möglichst in der Fachrichtung Tiefbau oder Straßenbau bzw. eine vergleichbare Qualifikation, z.B. als Meister Straßenbau

  • mehrjährige Erfahrung in einem Betrieb, Ingenieurbüro oder im Bereich der öffentlichen Verwaltung wäre wünschenswert

  • Kenntnisse im Straßenbau/Tiefbau sowie in den einschlägigen technischen Regelwerken

  • gute EDV-Kenntnisse

  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

  • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick

  • selbstständige, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Handlungsweise

  • wirtschaftliches Denken

  • sicheres und verbindliches Auftreten

  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Engagement, Flexibilität und organisatorisches Geschick

  • Kooperations-, Kontakt- und Konfliktfähigkeit sowie Teamfähigkeit

  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit

  • eine Einstellung und Eingruppierung entsprechend der Entgeltgruppe 9a TVöD

  • ein unbefristetes und krisensicheres Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 39,0 Stunden

  • Work-Life-Balance durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit bei einer 5-Tage-Woche

  • attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. Telearbeit

  • eine Urlaubsgewährung von 30 Tagen jährlich entsprechend der tariflichen Regelungen

  • alle im öffentlichen Dienst gewährten Sonderzahlungen, wie jährliches Leistungsentgelt, jährliche Sonderzuwendung

  • eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)

  • berufliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • betriebliches Gesundheitsmanagement, wie z.B. Firmenfitnessprogramm des Anbieters „EGYM Wellpass“

  • Pool an modernen E-Dienstkraftfahrzeugen sowie E-Bikes

  • Die Suche geeigneten Wohnraums oder Kindergartenplatzes wird aktiv unterstützt.

Kontakt:

Die Stadt Heide verfügt über einen Frauenförderplan. Frauen werden bei gleicher Leistung, Befähigung und fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir freuen uns insbesondere auch über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Fachdienstleiter des Fachdienstes Tiefbau Herr Holger Friedrichs, E-Mail: holger.friedrichs@stadt-heide.de, Tel. 0481/6850-640 gerne zur Verfügung.

 

Werden Sie Teil unseres Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, lückenloser Beschäftigungsverlauf, Referenzen etc.) bitte bis zum

 

10.04.2023

 

an die Stadt Heide, Der Bürgermeister, Fachdienst 11 - Personal -, Postelweg 1, 25746 Heide, E-Mail: postoffice@stadt-heide.de . Bitte beachten Sie, dass die Stadt Heide aus Gründen der Datensicherheit nur Bewerbungen im PDF-Format akzeptiert.

 

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden. Wir weisen darauf hin, dass eine Eingangsbestätigung der Bewerbungen nicht erfolgt.

 

STADT HEIDE

Telefon +49 481 6850-0 • E-Mail: postoffice@stadt-heide.de • Web: www.heide.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Postelweg 1, 25746 Heide

Arbeitgeber

Stadt Heide