eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Liegenschaftsverwaltung

Quickborn
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Vergütung bis EG 8 TVöD

Die Stadt Quickborn sucht für den Fachbereich Liegenschaften unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter (m/w/d)

für die Abteilung Liegenschaftsverwaltung

Kennziffer: 80.2022

 

In Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

In der Abteilung Liegenschaftsverwaltung werden alle Arbeiten des wirtschaftlichen und infrastrukturellen Gebäudemanagements durchgeführt. Die ausgeschriebene Stelle wurde neu geschaffen, um die Arbeiten zu unterstützen:

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Vergabe, Überwachung und Abrechnung der Fremdreinigungsleistungen einschl. der Optimierung der Ergebnisse

  • Dienst- und Fachaufsicht hinsichtlich der eigenen Reinigungskräfte (zurzeit drei eigene Kräfte) und Anpassung der Reinigungskonzepte sowie Ansprechpartner/in für die Nutzenden

  • Beschaffung von Verbrauchsmaterialien

  • Durchführung von freihändigen Vergaben des Fachbereiches Liegenschaften

  • Verfahrensbeauftragte/r für Schließprogramme

  • Beteiligung bei den Haushaltsplanungen und der mittelfristigen Finanzplanung

 

Aufgrund kontinuierlicher Aufgabenüberprüfung und Anpassung der Organisation sind Veränderungen des Aufgabenzuschnittes jederzeit möglich.

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, zur/zum Gebäudereinigungsmeister/in oder Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung bzw. vergleichbarer Abschluss

  • Erfahrungen im Bereich der Hygiene und / oder Reinigung

  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, Teamfähigkeit und Belastbarkeit, Freude am Umgang mit Menschen

  • Sie beherrschen die Anwenderprogramme von MS Office und haben gute bis sehr gute Kenntnisse in MS Excel

  • Kenntnisse im Haushalts- und Vergaberecht sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung

  • Bereitschaft an Weiterbildung (z.B. Vergaberecht und Fachwirt/in für Reinigungs- und Hygienemanagement teilzunehmen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei einer Vergütung bis EG 8 TVöD einschließlich sozialer Sonderleistungen (Altersvorsorge) und Sonderzahlungen (Jahressonderzahlung und Leistungsorientiertes Entgelt)

  • eine sehr abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit auf einem sicheren Arbeitsplatz

  • vielfältige in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • eine mit 25,00 € / Monat bezuschusste HVV Proficard und die Möglichkeit am Firmenfitnessprogramm „qualitrain“ teilzunehmen

  • Angebot Fahrradleasing mit Zuschuss von 30,00 €/Monat

  • Verschiedene Möglichkeiten der Telearbeit, eine familienfreundliche Personalpolitik mit flexibler Arbeitszeit- und Urlaubsgestaltung. Die Kontrollarbeiten finden nach den Reinigungsleistungen in den Abendstunden oder am frühen Morgen statt

  • individuelle in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Die Stadt Quickborn verfügt über einen Frauenförderplan. Frauen mit den geforderten Qualifikationen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Auch eine Behinderung ist kein Hindernis für Ihre Einstellung. Im Gegenteil bei gleicher Eignung und Befähigung berücksichtigen wir Ihre Bewerbung mit Vorrang.

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Albrecht (Tel. 04106 / 611-188) oder Frau Eberlei (Tel. 04106 / 611-297) gerne zur Verfügung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte

bis zum 15. Dezember 2022 unter Angabe der o.g. Kennziffer an bewerbung@quickborn.de oder nutzen Sie unser Karriereportal karriere.quickborn.de

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Vergütung bis EG 8 TVöD
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss, Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre)
Keywords Personalsachbearbeiter (m/w/d), Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
Arbeitsort Rathausplatz 1, 25451 Quickborn

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Quickborn

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung