eine Finanzmitarbeiterin / einen Finanzmitarbeiter in Flensburg Umland

Stellenbeschreibung

Haben Sie Flair für Zahlen und möchten Sie in einem deutsch-dänischen Team arbeiten?

Das Interreg-Sekretariat sucht per 1. Juni 2018 


eine Finanzmitarbeiterin / einen Finanzmitarbeiter


mit dem Arbeitsort DK-6340 Krusau


2014 ging das neue Interreg-Programm Deutschland-Danmark an den Start. Es wird von der EU mitfinanziert und wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Regionen Süddänemark und Seeland sowie neun Kreisen und kreisfreien Städten in Schleswig-Holstein durchgeführt. Mit ca. 84 Mio. Euro fördert das Programm innovative Projekte, die zu Wachstum, Beschäftigung und Zusammenarbeit über die Grenze hinweg beitragen. Zur Verwaltung des Programms sind eine Verwaltungsbehörde in Kiel und ein Sekretariat in Krusau eingerichtet.


Unser Team Projekt-Controlling sucht zum 1. Juni 2018 oder baldmöglichst für das Sekretariat in Krusau einen neuen Kollegen oder eine neue Kollegin.

Die Stelle läuft 3 Jahre und ist bis zum 31. Mai 2021 befristet. Als Ausgangspunkt handelt es sich um eine Vollzeitstelle mit einem Stellenumfang von 37 Stunden pro Woche. Es ist auch vorstellbar, den Stellenumfang auf mindestens 30 Wochenstunden zu reduzieren.

Allgemeine Stellenbeschreibung und die Qualifikationen der neuen Kollegin /des neuen Kollegen
Für die Aufstockung unseres Teams Projekt-Controlling suchen wir eine Kollegin /einen Kollegen, die/der bei der Beratung von Projektakteuren in finanziellen Angelegenheiten sowie bei der Einschätzung und Stellungnahme zur Budgetaufstellung der Projekte und der Prüfung von Änderungsanträgen und Auszahlungsanträgen tätig ist.

Es wird erwartet, dass Sie folgende Qualifikationen mitbringen:
- eine für die Aufgaben entsprechende relevante Ausbildung im kaufmännischen bzw. finanztechnischen Bereich – wir freuen uns auch über Bewerbungen von Berufseinsteigern
- Sinn für systematische Abläufe, analytisches Denkvermögen, Talent für Zahlen und die Fähigkeit zur Erstellung/Bearbeitung von Projektbilanzen bzw. insbesondere Auszahlungsanträgen
- Sicherer Umgang mit Excel
- Erfahrung oder Kenntnisse im Bereich Projektabrechnung, Projekt-/Programmverwaltung oder ähnliches
- Möglichst Erfahrungen oder Kenntnisse mit der Entwicklung und Durchführung von EU-geförderten Projekten sowie deren Verwaltung in Datenbanksystemen
- Gerne Zweisprachigkeit (Deutsch/Dänisch) oder mindestens eine der Sprachen auf Muttersprachniveau mit der Bereitschaft, die andere Sprache zu erlernen

Des Weiteren wäre es von Vorteil, wenn Sie über folgende persönliche Fähigkeiten verfügen:
- Teamfähig, aufgeschlossen und dienstleistungsorientiert in stressbelasteten Situationen den Überblick behalten
- In Spitzenlastzeiten bereit sind ggf. größeren Einsatz zu leisten
- auf außendienstliche Tätigkeit (vorwiegend Tagesreisen) in der Programmregion eingestellt sind
- einen Führerschein besitzen, sodass Sie das sekretariatseigene Firmenauto benutzen können.


Ihr neuer Arbeitsplatz
In der täglichen Arbeit werden Sie eng mit dem übrigen Sekretariatsteam zusammen arbeiten und der Sekretariatsleitung unterstehen. Eingestellt werden Sie von der Region Süddänemark in Vejle; Ihre tägliche Arbeitsstätte ist das Interreg-Sekretariat mit seinem Standort an der deutsch-dänischen Landesgrenze in Krusau (Kruså). Bei Kandidaten/Kandidatinnen, die eine größere Entfernung zwischen Wohnort und Arbeitsplatz haben, kann über die Möglichkeit verhandelt werden, im begrenzten Umfang von zu Hause aus arbeiten zu können.

Es erwartet Sie ein interessanter Arbeitsplatz, an dem Ihnen eine Vielfalt von Spitzenkompetenzen begegnet und der Sie herausfordern wird. Im Sekretariat pflegen wir ein kollegiales Miteinander, stellen hohe Ansprüche an die beruflichen Qualifikationen und können Ihnen vielversprechende Kompetenzentwicklungsmöglichkeiten anbieten. Zum Bild des kollegialen Miteinanders gehört auch die enge Zusammenarbeit mit 8 KollegInnen der Verwaltungsbehörde in Kiel. Näheres zu Interreg Deutschland-Danmark erfahren Sie unter www.interreg5a.eu

Fragen und Bewerbung
Näheres zum Interreg 5A-Programm erfahren Sie unter www.interreg5a.eu. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Sekretariatsleiterin Trine Spohr, Tel. +45 2920 2005.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum Mittwoch, den 4. April 2018 ein. Die Bewerbung sollte möglichst auf Deutsch und Dänisch abgefasst sein und Angaben zu Ausbildung/Abschluss, Sprachkompetenzen, früheren Beschäftigungsverhältnissen, Gehaltsvorstellungen und ggf. Referenzen enthalten. Prüfungszeugnisse sind beizufügen, zusätzliche relevante Anlagen sind willkommen.

Die Bewerbungsgespräche finden in Krusau voraussichtlich am Donnerstag, den 12. April 2018  auf Deutsch und/oder Dänisch statt. Bei den Gesprächen können Vertreter der deutschen und dänischen Programmpartner teilnehmen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Sonstiges
Arbeitsort -, - Flensburg Umland

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Deutsch - dänisches Interreg5a - Sekretariat

Deutsch - dänisches Interreg5a - Sekretariat

Kontakt für Bewerbung

Frau Trine Spohr
Telefon: 0045 29202005

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.